Programm

Feb
15
Sa
2020
Niko Formanek – Gleich, Schatz! @ CasaNova
Feb 15 @ 19:30
Niko Formanek - Gleich, Schatz! @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Gleich, Schatz…
30 Jahre Ehe, Kinder und andere Baustellen. Es geht nicht um Politik, Sozialwissenschaften und Weltschmerz. Niko erzählt vom wirklichen Leben. Weder predigt, noch belehrt er und er versucht auch nicht die Welt zu ändern. Es geht um die täglichen Peinlichkeiten und Katastrophen, die Männer auslösen. Vor allem Männer wie Niko, der mehr als 30 Jahre mit der gleichen Frau zusammenlebt, Kinder in die Welt gesetzt hat und versucht seine tägliche Überforderung mit Improvisation, Naivität und typisch männlicher Überheblichkeit in den Griff zu bekommen.

* wenn Sohn Severin in der Schule Tintenpatronen verschluckt.
* wenn Niko einen Sprechtag in der Schule seines Sohnes besucht und das Resultat eine panische SMS der Lehrerin an seine Frau ist: “Ich würde Ihnen und Ihrer Familie dringend eine Familientherapie empfehlen”.
* wenn Tochter Charlotte, deren Pubertät und erster Freund die Geduld und Toleranz ihres Vaters strapazieren.
* wenn selbstmordgefährdete Meerschweinchen Konflikte mit der städtischen Bürokratie auslösen.

All das sind nicht nur Lebenserfahrungen, sondern grandioser Stoff für ein brüllend komisches Abendprogramm! Wer selbst Familie, Verwandte und Haustiere hat, wird schnell merken, dass man trotz Stress über alles herzlich lachen kann und soll.

Mrz
9
Mo
2020
Isabel Meili – GENUG – PREMIERE @ CasaNova
Mrz 9 @ 19:30
Isabel Meili - GENUG - PREMIERE @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Isabel Meili – “GENUG” – PREMIERE

Genug Aufmerksamkeit. Genug Arbeit. Genug Geld. Genug Probleme.

Wann ist genug wirklich genug und bin ich jemals genug?

Wo hört gesunde Selbstliebe auf und wann beginnt krankhafter Narzissmus? Und wann um alles in der Welt ist eigentlich alles so kompliziert geworden?

Wünschen Sie sich nicht auch manchmal die 90er Jahre zurück, als die größte Herausforderung noch die tägliche Tamagochi-Fütterung war und alles bunt, sorglos und frei von jeglichen (a)sozialen Medien?

Isabel Meili pendelt zwischen Genügsamkeit und einer nicht stillbaren Gier, mag Tiere aber hasst Fische, plädiert für ein besseres Miteinander jedoch Nulltoleranz bei Schmatzgeräuschen.

Die junge Schweizerin ist voller Gegensätze, ihr Humor so vielschichtig wie sie selbst. Da treffen Infantlität auf Hedonismus und Parodie auf Pointenhagel.

Genug – eine Hommage an die Selbstliebe und eine Liebeserklärung an die 90er.

Regie: Magda Leeb
Foto: Moni Fellner

 

Mrz
30
Mo
2020
Soso Mugiraneza – Schwarzer Humor @ CasaNova
Mrz 30 @ 19:30
Soso Mugiraneza - Schwarzer Humor @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Soso Mugiraneza – Schwarzer Humor, der Name ist Programm!

Der sympathische Afrikaner erzählt mit viel Witz und Charme von seinem Leben als Flüchtling, der es bis zu Dancing Stars geschafft hat. Dabei dürfen Pointen auch bis 50cm unter die Gürtellinie gehen, oder auch nicht, man weiß es nicht so genau.

Soso ist verzweifelt, weil ihn niemand versteht. Schließlich hat er seinen Deutschkurs in Tirol gemacht. Er ist seit 16 Jahren in Österreich und hat seiner Meinung nach alles getan um sich zu integrieren. Er raunzt wie ein Weltmeister und hat einen Hut mit Gamsbart. Außerdem isst er lieber Schnitzel als Bananen.

Ins Dschungelcamp hätte er es nach eigenen Angaben nicht geschafft. `Bei mir würde es ja heißen: `Ich bin kein Star, bringt mich hier rein!´ Und da sich bei Modelanfragen nur die Caritas gemeldet hat, versucht er sich als Integrationshelfer. Ob ihm das gelingt?

Mai
12
Di
2020
Niko Formanek – Der Eheflüsterer @ CasaNova
Mai 12 @ 19:30
Niko Formanek - Der Eheflüsterer @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Der Eheflüsterer
Niko erzählt mit einer großen Humor von dem was er am besten kann: Ehemann sein. Seit über 30 Jahren ist er mit seiner Frau zusammen. Sehr zu ihrem Leidwesen – jedoch zur hellen Freude seines Publikums – plaudert er stets schonungslos und mit großer Freude über die Peinlichkeiten des Ehe-Alltags. Aber auch davon wie glücklich er ist, dass seine Frau ihn vor Jahrzehnten zu ihrem Sozialprojekt gemacht hat. Von der jungen Liebe über den großen Tag der Hochzeit bis zu den romantischen Fernsehabenden einer Beziehung die sich über Jahrzehnte eingespielt und perfektioniert hat.

Nach über 30 Jahren Beziehung ist es nicht immer alles perfekt, frisch und aufregend zu gestalten. Was soll man sich zum x-ten Geburtstag und Weihnachtsfest noch schenken? Wie sieht ein romantischer Abend aus, wenn man schon mehr als 10.000 Abende gemeinsam verbracht hat? Und was soll man sich wünschen, wenn man schon mit der Frau seiner Träume das größte Los gezogen hat? Kinder, Haustiere und Elternsprechtage in der Schule – all das muss eine gute Ehe mit Liebe, Toleranz und Humor überstehen. Vor allem wenn ein Mann wie Niko versucht alles richtig zu machen und es in typisch männlicher Tradition immer wieder schief geht und in Peinlichkeiten endet.