Programm

Nov
7
Do
2019
Dornrosen – Grande Finale @ CasaNova
Nov 7 @ 19:30
Dornrosen - Grande Finale @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

GRANDE FINALE Die Dornrosen sagen Auf Wiedersehen!

Veronika, Christine und Katharina Schicho rufen zum GRANDE FINALE! Ein Abend, der
alle Highlights ihrer bisher zehn Programme spielt und an dem gefeiert wird. Bald 20
schöne Jahre haben die Schwestern gemeinsam auf der Bühne genossen und lieben sich
und ihr wertes Publikum noch immer. Diese Freude am Leben, Lachen und der Musik
wird dieses Konzert an die Zuhörer weitergeben. Die Songs „Diavolo“, „Frauen sind von
der Venus“, „Alter Knacker“ und natürlich der „Rehgehegesong“, sowie alle anderen
beliebten Hits stehen am Programm. Doch dann, wenn es am Schönsten ist, hören die
Dornrosen auf und machen einen Dornröschenschlaf. Vielleicht nicht 100 Jahre, doch es
ist ein Abschied, um einen neuen Traum zu verwirklichen. Die Geschwister Schicho
formieren sich neu zu einem spannenden, rein musikalischen Act: The Schick Sisters.
Exquisit Acoustic Pop.
Halte Ausschau und feiere mit ihnen einen Abschied und einen Anfang.
Kein „Leb Wohl!“, sondern ein „Auf Wiedersehen!“

 

 

Feb
14
Fr
2020
Clemens Maria Schreiner – SCHWARZ AUF WEISS @ CasaNova
Feb 14 @ 19:30
Clemens Maria Schreiner - SCHWARZ AUF WEISS @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Clemens Maria Schreiner – SCHWARZ AUF WEISS
Das beste Kabarettprogramm seit der Erfindung des Humors.

Das kann man natürlich so nicht sagen. Aber oft genügt schon die Schlagzeile. Steht ja da. Schwarz auf Weiß. Wenn aber die Feder wirklich mächtiger ist als das Schwert – warum beherrschten dann nicht Gänse das Mittelalter?

Und was kann man überhaupt noch glauben? Die News sind fake, die Fakten alternativ – und die schwärzesten Schafe tragen die weißesten Westen. Es braucht einen Abend, der Klarheit schafft. Jemanden, der die Dinge beim vollen Namen nennt: Clemens Maria Schreiner.

Die Zähne geweißt und die Akten geschwärzt tritt er vor sein Publikum. Auf Worte müssen Taten folgen – aber davor sollten die Worte den Daten folgen. Mit gezücktem Leserschwert bahnt sich Clemens Maria Schreiner einen Weg durch das Dickicht der Details, liest zwischen den Schlagzeilen und gibt komplizierte Antworten auf einfache Fragen.

Denn wer genau hinsieht, findet zwischen Schwarz und Weiß eine Welt voller Grautöne. Und Grau ist das neue Bunt.

Regie: Leo Lukas

Foto: Jan Frankl

Apr
6
Mo
2020
BlöZinger – Vorzügliche BetrACHTungen – ein Best Of @ CasaNova
Apr 6 @ 19:30
BlöZinger - Vorzügliche BetrACHTungen - ein Best Of @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

BlöZinger – Vorzügliche BetrACHtungen – ein Best Of

In ihrem achten Bühnenprogramm versammelt das Kabarettduo BlöZinger einige Figuren der ersten sieben Programme in einer Geschichte. Als Großmeister der Gestik und Mimik benötigen sie dazu nur ein Minimum an Requisiten. Trotzdem öffnet sich vor dem inneren Auge des Publikums eine komplexe, fantasievolle und originelle Welt voll Humor. Mit gewohnt schauspielerischer Raffinesse widmen sich Robert BLÖchl und Roland penZINGER in „Vorzügliche BetrACHTungen“ ihrem bisherigen Oevre und setzten dabei mehr als ein Best Of in Szene. Zurecht wurde BlöZinger schon zweimal (2013 und 2017) mit dem Österreichischen Kabarettpreis und dem Deutschen Kleinkunstpreis (2019) ausgezeichnet.

„Etwas Wahnsinnigeres und Schrägeres – und zugleich die Fantasie Anregenderes – gibt es derzeit kaum im heimischen Kabarett-Genre.“ (Kurier)

Regie: BLÖchl und penZINGER

Foto: Otto Reiter

Mai
2
Sa
2020
Clemens Maria Schreiner – SCHWARZ AUF WEISS @ CasaNova
Mai 2 @ 19:30
Clemens Maria Schreiner - SCHWARZ AUF WEISS @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Clemens Maria Schreiner – SCHWARZ AUF WEISS
Das beste Kabarettprogramm seit der Erfindung des Humors.

Das kann man natürlich so nicht sagen. Aber oft genügt schon die Schlagzeile. Steht ja da. Schwarz auf Weiß. Wenn aber die Feder wirklich mächtiger ist als das Schwert – warum beherrschten dann nicht Gänse das Mittelalter?

Und was kann man überhaupt noch glauben? Die News sind fake, die Fakten alternativ – und die schwärzesten Schafe tragen die weißesten Westen. Es braucht einen Abend, der Klarheit schafft. Jemanden, der die Dinge beim vollen Namen nennt: Clemens Maria Schreiner.

Die Zähne geweißt und die Akten geschwärzt tritt er vor sein Publikum. Auf Worte müssen Taten folgen – aber davor sollten die Worte den Daten folgen. Mit gezücktem Leserschwert bahnt sich Clemens Maria Schreiner einen Weg durch das Dickicht der Details, liest zwischen den Schlagzeilen und gibt komplizierte Antworten auf einfache Fragen.

Denn wer genau hinsieht, findet zwischen Schwarz und Weiß eine Welt voller Grautöne. Und Grau ist das neue Bunt.

Regie: Leo Lukas

Foto: Jan Frankl