Programm

Okt
13
So
2019
Gabriela Benesch & Alex Parker – UDO JÜRGENS – Sein Leben, seine Liebe, seine Musik @ CasaNova
Okt 13 @ 11:00
Gabriela Benesch & Alex Parker - UDO JÜRGENS - Sein Leben, seine Liebe, seine Musik @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

UDO JÜRGENS –
Sein Leben, seine Liebe, seine Musik!
Mit Gabriela Benesch & Alex Parker

 Seine größten Hits gesungen von
ALEX PARKER
Seine schönsten Geschichten erzählt von
GABRIELA BENESCH

 JENNY JÜRGENS „Ein großartiger Abend zu Ehren unseres Vaters, der mir wahnsinnig gut gefallen hat! Ich gratuliere den hervorragenden Protagonisten. Ein Muß für alle Udo Fans!“

Erleben Sie einen Abend, der Sie verzaubern und begeistern wird!
Ein Abend, an dem Sie mitsingen, mitlachen und mitträumen werden!

Schauspielerin GABRIELA BENESCH hat mit diesem eindrucksvollen Konzertabend zu Ehren des großen Künstlers die Erwartungen der Udo Jürgens Fans weit übertroffen. Spannend und humorvoll erzählt sie Geschichten und Anekdoten aus seinem Leben und seinen persönlichen Aufzeichnungen – beginnend in seiner Kindheit, bis ins hohe Alter.
ALEX PARKER singt seine größten Hits als stünde der unvergessliche Weltstar selbst auf der Bühne. Ob in Hamburg, Dresden, München, Berlin oder Wien – Alex Parker begeistert Fans und Kritiker mit seiner wunderbaren Stimme gleichermaßen.

Tauchen Sie ein in eine Welt der großen Melodien wie:
Ich weiß was ich will, Mit 66 Jahren, Ein ehrenwertes Haus, Ich war noch niemals in New York, Was ich dir sagen will, Immer wieder geht die Sonne auf, Griechischer Wein, Liebe ohne Leiden, Merci Cherie u.v.m.

Leidenschaft und Poesie zeichneten den Musiker, Entertainer und Komponisten Udo Jürgens aus. Rund 1000 Lieder hat Udo Jürgens komponiert.

Er schrieb Welthits für Shirley Bassey, Sammy Davis Jr., Bing Crosby, hatte Nummer 1 Hits in Frankreich und Japan und verkaufte mehr als 100 Millionen Tonträger.

Auf seinen frenetisch gefeierten Konzerttourneen hat er Millionen von Fans unvergessliche Abende beschert.  Geblieben sind neben diesen Erinnerungen all seine wundervollen Kompositionen.

Er selbst hat uns völlig unerwartet im Dezember 2014 verlassen doch gemäß seinem Motto „Ich lass euch alles da“ ist Udo Jürgens durch seine Musik unsterblich.

REGIE: Erich Furrer

NÄHERE INFORMATIONEN: www.beneschfurrer.com

Dez
9
Mo
2019
Gabriela Benesch & Alex Parker – UDO JÜRGENS – Sein Leben, seine Liebe, seine Musik @ CasaNova
Dez 9 @ 19:30
Gabriela Benesch & Alex Parker - UDO JÜRGENS - Sein Leben, seine Liebe, seine Musik @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

UDO JÜRGENS –
Sein Leben, seine Liebe, seine Musik!
Mit Gabriela Benesch & Alex Parker

 Seine größten Hits gesungen von
ALEX PARKER
Seine schönsten Geschichten erzählt von
GABRIELA BENESCH

 JENNY JÜRGENS „Ein großartiger Abend zu Ehren unseres Vaters, der mir wahnsinnig gut gefallen hat! Ich gratuliere den hervorragenden Protagonisten. Ein Muß für alle Udo Fans!“

Erleben Sie einen Abend, der Sie verzaubern und begeistern wird!
Ein Abend, an dem Sie mitsingen, mitlachen und mitträumen werden!

Schauspielerin GABRIELA BENESCH hat mit diesem eindrucksvollen Konzertabend zu Ehren des großen Künstlers die Erwartungen der Udo Jürgens Fans weit übertroffen. Spannend und humorvoll erzählt sie Geschichten und Anekdoten aus seinem Leben und seinen persönlichen Aufzeichnungen – beginnend in seiner Kindheit, bis ins hohe Alter.
ALEX PARKER singt seine größten Hits als stünde der unvergessliche Weltstar selbst auf der Bühne. Ob in Hamburg, Dresden, München, Berlin oder Wien – Alex Parker begeistert Fans und Kritiker mit seiner wunderbaren Stimme gleichermaßen.

Tauchen Sie ein in eine Welt der großen Melodien wie:
Ich weiß was ich will, Mit 66 Jahren, Ein ehrenwertes Haus, Ich war noch niemals in New York, Was ich dir sagen will, Immer wieder geht die Sonne auf, Griechischer Wein, Liebe ohne Leiden, Merci Cherie u.v.m.

Leidenschaft und Poesie zeichneten den Musiker, Entertainer und Komponisten Udo Jürgens aus. Rund 1000 Lieder hat Udo Jürgens komponiert.

Er schrieb Welthits für Shirley Bassey, Sammy Davis Jr., Bing Crosby, hatte Nummer 1 Hits in Frankreich und Japan und verkaufte mehr als 100 Millionen Tonträger.

Auf seinen frenetisch gefeierten Konzerttourneen hat er Millionen von Fans unvergessliche Abende beschert.  Geblieben sind neben diesen Erinnerungen all seine wundervollen Kompositionen.

Er selbst hat uns völlig unerwartet im Dezember 2014 verlassen doch gemäß seinem Motto „Ich lass euch alles da“ ist Udo Jürgens durch seine Musik unsterblich.

REGIE: Erich Furrer

NÄHERE INFORMATIONEN: www.beneschfurrer.com

Mrz
17
Di
2020
Roland Düringer – Africa Twinis @ CasaNova
Mrz 17 @ 19:30
Roland Düringer - Africa Twinis @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Roland Düringer – “Africa Twinis”

Im Morgengrauen fällt am 1.1.1986 in Paris der Startschuss zum härtesten Wüstenrennen der Welt, der Rallye Paris-Dakar. In einundzwanzig Tagen wird der Franzose Cyril Neveu mit seiner Honda NXR 750 nach 15.000 km als erster das Ziel am Lac Rose,  einem  Salzsee 30 km nördlich von Dakar erreicht haben.

Zur selben Stunde am Neujahrstag 1986 fällt auch in Engelbrechts im tiefst verschneiten Waldviertel ein Schuss. Eine Fehlzündung. Ein zweiter Tritt, gefolgt von einem Knattern. Kurz darauf ein zweites Knattern. Zwei rauchende Zweitakter setzen sich in Bewegung Richtung Süden. Ihr Ziel: Dakar. In knapp drei Stunden werden Engelbert Fröschl und Alois Zankl auf ihren beiden Puch MCH 250 am Hornerwald 14.978 km nördlich von Dakar mit technischem Gebrechen die Reise nach Afrika beenden müssen und bei eisigem Wind und gefühlten minus 25 Grad Celsius zur Erkenntnis gelangen: „Dakar is ned ums Eck.”

Engl und Loisl haben ihre Lektion gelernt und diesmal – mehr als dreißig Jahre später – wird nichts dem Zufall überlassen. Gereift, geistig gewachsen, in voller Mannesblüte und technisch am Stand der Zeit, sind die AFRICA TWINIS  fest entschlossen mit ihren Hightech-Motorrädern die Wüste zu bezwingen und komme was wolle das Ziel zu erreichen: Den Lac Rose, 30 km nördlich von Dakar.

Es mag ja schon sein, dass die Welt in den letzten 30 Jahren zusammengewachsen ist: aber Dakar ist trotzdem noch immer nicht ums Eck.

Foto: Andrea Sojka

Apr
29
Mi
2020
Roland Düringer – Africa Twinis @ CasaNova
Apr 29 @ 19:30
Roland Düringer - Africa Twinis @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Roland Düringer – “Africa Twinis”

Im Morgengrauen fällt am 1.1.1986 in Paris der Startschuss zum härtesten Wüstenrennen der Welt, der Rallye Paris-Dakar. In einundzwanzig Tagen wird der Franzose Cyril Neveu mit seiner Honda NXR 750 nach 15.000 km als erster das Ziel am Lac Rose,  einem  Salzsee 30 km nördlich von Dakar erreicht haben.

Zur selben Stunde am Neujahrstag 1986 fällt auch in Engelbrechts im tiefst verschneiten Waldviertel ein Schuss. Eine Fehlzündung. Ein zweiter Tritt, gefolgt von einem Knattern. Kurz darauf ein zweites Knattern. Zwei rauchende Zweitakter setzen sich in Bewegung Richtung Süden. Ihr Ziel: Dakar. In knapp drei Stunden werden Engelbert Fröschl und Alois Zankl auf ihren beiden Puch MCH 250 am Hornerwald 14.978 km nördlich von Dakar mit technischem Gebrechen die Reise nach Afrika beenden müssen und bei eisigem Wind und gefühlten minus 25 Grad Celsius zur Erkenntnis gelangen: „Dakar is ned ums Eck.”

Engl und Loisl haben ihre Lektion gelernt und diesmal – mehr als dreißig Jahre später – wird nichts dem Zufall überlassen. Gereift, geistig gewachsen, in voller Mannesblüte und technisch am Stand der Zeit, sind die AFRICA TWINIS  fest entschlossen mit ihren Hightech-Motorrädern die Wüste zu bezwingen und komme was wolle das Ziel zu erreichen: Den Lac Rose, 30 km nördlich von Dakar.

Es mag ja schon sein, dass die Welt in den letzten 30 Jahren zusammengewachsen ist: aber Dakar ist trotzdem noch immer nicht ums Eck.

Foto: Andrea Sojka