Programm

Mrz
1
So
2020
Kleinkustprinzessin – Teilzeitfrau @ CasaNova
Mrz 1 @ 11:00
Kleinkustprinzessin - Teilzeitfrau @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Die Kleinkunstprinzessin – „Teilzeitfrau“ – Musikkabarett

In Ihrem 4. Programm, „Teilzeitfrau“, erzählt die Kleinkunstprinzessin Patricia die Wahrheit und nichts als die Wahrheit – über Frauen, über Männer und alles dazwischen.

Da kennt sie sich aus, das ist ihr Metier. Patricia ist keine Frau für eine Nacht, aber für 90 Minuten auf jeden Fall – „Teilzeitfrau“ eben.

Wer sie noch nicht kennt wird Sie jetzt kennen lernen: lautliebend, sanftlyrisch, geschmackssexy und gefühlsauthentisch. Diese Worte gibt es nicht? Dann kennen Sie Patricia noch nicht.

Lassen Sie sich von ihr verführen, dann nimmt sie Sie mit in ihre Welt, und die ist bunt, erfrischend und schön: Chanson, Stand-up, Revue, Poetry und Musikkabarett. Eine echte Kleinkünstlerin eben.

Sie ist anders, als andere Prinzessinnen und sie wird Geschichten erzählen ohne „Gschichtl’n zu drucken“ und das mit vollem Körpereinsatz!

Patricia beschäftigt sich komödiantisch mit den Fragen: Was macht einen echten Mann aus? Wann ist man eine „richtige“ Dame? Wie entkommt man der Zeit? War früher wirklich alles besser? Woran erkennt man einen Hipster? Und warum ist das wichtig? – Und haben sie überhaupt schon die Datenschutzverordnung für den heutigen Abend unterschrieben?

Eine royale Revue mit Herz und Hirn.

Am Klavier: Andreas Brencic

Apr
6
Mo
2020
BlöZinger – Vorzügliche BetrACHTungen – ein Best Of @ CasaNova
Apr 6 @ 19:30
BlöZinger - Vorzügliche BetrACHTungen - ein Best Of @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

BlöZinger – Vorzügliche BetrACHtungen – ein Best Of

In ihrem achten Bühnenprogramm versammelt das Kabarettduo BlöZinger einige Figuren der ersten sieben Programme in einer Geschichte. Als Großmeister der Gestik und Mimik benötigen sie dazu nur ein Minimum an Requisiten. Trotzdem öffnet sich vor dem inneren Auge des Publikums eine komplexe, fantasievolle und originelle Welt voll Humor. Mit gewohnt schauspielerischer Raffinesse widmen sich Robert BLÖchl und Roland penZINGER in „Vorzügliche BetrACHTungen“ ihrem bisherigen Oevre und setzten dabei mehr als ein Best Of in Szene. Zurecht wurde BlöZinger schon zweimal (2013 und 2017) mit dem Österreichischen Kabarettpreis und dem Deutschen Kleinkunstpreis (2019) ausgezeichnet.

„Etwas Wahnsinnigeres und Schrägeres – und zugleich die Fantasie Anregenderes – gibt es derzeit kaum im heimischen Kabarett-Genre.“ (Kurier)

Regie: BLÖchl und penZINGER

Foto: Otto Reiter