Programm

Apr
10
Fr
2020
Andreas Ferner – NOCH BildungsFERNER @ CasaNova
Apr 10 @ 19:30
Andreas Ferner - NOCH BildungsFERNER @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Andreas Ferner – NOCH BildungsFERNER

Nach „Schule, OIDA!“ hat Andreas mit seinem aktuellen Programm „NOCH BildungsFERNER“ (Regie: Marion Dimali) den Aufstieg in die Kabarett-Oberstufe geschafft. Der lustigste Lehrer Österreichs zündet dabei ein kabarettistisches Bildungsfeuerwerk, das dem Publikum richtig einheizt.

Aus eigener Naherfahrung schildert „Fessor FERNER“ wie fern der Bildung manche der heutigen Schülersind und wie er dagegen ankämpft.

Auf seinem Stundenplan stehen unter anderem:
Ist die Zentralmatura die Rettung des Bildungssystems oder ist das Bildungssystem nicht zu retten?
Gibt es immer noch Lehrer für die Google nur der Vorname von Hupf ist?
Und sollen Schüler fürs Schwänzen stärker bestraft werden als Abgeordnete im Hohen Haus?

FERNER erfüllt seinen humoristischen Bildungsauftrag trotz knallhartem Frontalunterricht mit einem römischen Einser – für Lehrer, Eltern von Schülern und ehemalige Schüler. Ein Pisa-Test für Erwachsene, der die Lachmuskeln besser trainiert als die tägliche Turnstunde. Und wenn die Schulglocke zum Programmende läutet, bleiben alle noch gerne zum Nachsitzen da.

Regie: Marion Dimal

Mai
23
Sa
2020
Gebrüder Moped – Elvis ist tot @ CasaNova
Mai 23 @ 19:30
Gebrüder Moped - Elvis ist tot @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Gebrüder Moped – Elvis ist tot

Die Prinzessin ist ein Mann und der Frosch war schwul. Keine Sekunde länger sollen Ihnen konspirative Kräfte den Zutritt zur Wahrheit verwehren.

Die Gebrüder Moped leaken mit Bildern, Beats und brachialem Standup das nötige Beweismaterial und begleiten Sie beschwingt ins neue Zeitalter der Offenbarung. Schließlich bastelte der achso begabte Amadeus Mozart seine sogenannten Kompositionen auch nur mit den vorgefertigten Sounds seiner Bontempi Orgel.

Sigmund Freud litt unter Menstruationsneid und Mutter Teresa war eine Katze. Alternative Fakten sind wie Apfelstrudel: selbst gemacht eben doch am besten.

Um ihre riskante Enthüllungsshow glaubhaft als Satire zu tarnen, bleibt den Mopeds nichts anderes, als auch das eine oder andere Geflunker einzuweben: „Kennen Sie den? – Elvis ist tot.“

Foto: Christof Wagner