Programm

Sep
11
So
2016
Viktor Gernot & Monika Gruber – Küss die Hand @ CasaNova
Sep 11 @ 19:00
Viktor Gernot & Monika Gruber - Küss die Hand @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

KÜSS DIE HAND
Monika Gruber & Viktor Gernot
Es ist so weit. Die grenzüberschreitende, komödiantische und öffentliche Vereinigung des neuen Kabarett-Duos auf den Bühnen des Landes nimmt seinen Anfang. Die Gruber und der Gernot tun sich zusammen und vereinigen zwei Positionen und Sichtweisen, die zum einen überraschend übereinstimmend und zum anderen unvorhersehbar weit voneinander entfernt sind. Und genau das reizt sie ungemein.Kein Wunder. Ist sie doch eine so g’scheite und starke Persönlichkeit, erwartet in Bälde ihre besten Jahre und besitzt eine Redegabe, die manche sogar als überaus gefährliche, Mann-st oppende Waffe bezeichnen. Und ist er doch der typische Fifty Something mit den Umgangsformen der alten Schule, der sich selbst seit jeher als Frauenversteher sieht, was sonst aber niemand bestätigen könnte.
Hier begegnen einander zwei Welten. Bayern und Österreich, Frau und Mann, Provokation und Beschwichtigung, ungezügelte Emotion und verzweifelte Kontrollversuche. Vier Augen auf und zwei Meinungen über unsere Welt, im Großen wie im Kleinen. Was im neuen Programm von Gruber & Ge rnot erstunken und erlogen, und was nichts als die reine Wahrheit ist, muss das geschätzte Publikum schon selbst herausfinden. Nur Eines geben die bei den bereits vor der ersten Vorstellung öffentlich zu: Den Schulterschluss einer Bayerin und eines Ösis im heroischen Kampf gegen das übermächtige Deutschland.
Viel Vergnügen

Sep
12
Mo
2016
Viktor Gernot & Monika Gruber – Küss die Hand @ CasaNova
Sep 12 @ 19:30
Viktor Gernot & Monika Gruber - Küss die Hand @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

KÜSS DIE HAND
Monika Gruber & Viktor Gernot
Es ist so weit. Die grenzüberschreitende, komödiantische und öffentliche Vereinigung des neuen Kabarett-Duos auf den Bühnen des Landes nimmt seinen Anfang. Die Gruber und der Gernot tun sich zusammen und vereinigen zwei Positionen und Sichtweisen, die zum einen überraschend übereinstimmend und zum anderen unvorhersehbar weit voneinander entfernt sind. Und genau das reizt sie ungemein.Kein Wunder. Ist sie doch eine so g’scheite und starke Persönlichkeit, erwartet in Bälde ihre besten Jahre und besitzt eine Redegabe, die manche sogar als überaus gefährliche, Mann-st oppende Waffe bezeichnen. Und ist er doch der typische Fifty Something mit den Umgangsformen der alten Schule, der sich selbst seit jeher als Frauenversteher sieht, was sonst aber niemand bestätigen könnte.
Hier begegnen einander zwei Welten. Bayern und Österreich, Frau und Mann, Provokation und Beschwichtigung, ungezügelte Emotion und verzweifelte Kontrollversuche. Vier Augen auf und zwei Meinungen über unsere Welt, im Großen wie im Kleinen. Was im neuen Programm von Gruber & Ge rnot erstunken und erlogen, und was nichts als die reine Wahrheit ist, muss das geschätzte Publikum schon selbst herausfinden. Nur Eines geben die bei den bereits vor der ersten Vorstellung öffentlich zu: Den Schulterschluss einer Bayerin und eines Ösis im heroischen Kampf gegen das übermächtige Deutschland.
Viel Vergnügen

Dez
13
Mi
2017
Monika Gruber – „Wahnsinn!“ @ CasaNova
Dez 13 @ 19:30
Dez
14
Do
2017
Monika Gruber – „Wahnsinn!“ @ CasaNova
Dez 14 @ 19:30
Dez
15
Fr
2017
Monika Gruber – „Wahnsinn!“ @ CasaNova
Dez 15 @ 19:30
Nov
4
So
2018
Monika Gruber – „Wahnsinn!“ @ CasaNova
Nov 4 @ 19:00
Monika Gruber - „Wahnsinn!“ @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

AUSVERKAUFT!!

Monika Gruber schimpft und grantelt in ihrem sechsten Bühnensoloprogramm „Wahnsinn“ über all das, was sie so aufregt, narrisch macht und berührt. Sie watscht ab, sie flirtet und versöhnt, sie hält die Fahne des gesunden Menschenverstands hoch in einem zweistündigen Hochgeschwindigkeitsmonolog durch eine immer verrückter werdende Welt. Mehr Wörter werden Sie im deutschsprachigen Raum für Ihr Geld nicht finden. Wahnsinn!

Nov
5
Mo
2018
Monika Gruber – „Wahnsinn!“ @ CasaNova
Nov 5 @ 19:30
Monika Gruber - „Wahnsinn!“ @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

AUSVERKAUFT!!

Monika Gruber schimpft und grantelt in ihrem sechsten Bühnensoloprogramm „Wahnsinn“ über all das, was sie so aufregt, narrisch macht und berührt. Sie watscht ab, sie flirtet und versöhnt, sie hält die Fahne des gesunden Menschenverstands hoch in einem zweistündigen Hochgeschwindigkeitsmonolog durch eine immer verrückter werdende Welt. Mehr Wörter werden Sie im deutschsprachigen Raum für Ihr Geld nicht finden. Wahnsinn!

Feb
10
So
2019
Ludwig Müller & Petra Kreuzer – *Vorpremiere* Zusammen oder getrennt? @ CasaNova
Feb 10 @ 19:00
Ludwig Müller & Petra Kreuzer - *Vorpremiere* Zusammen oder getrennt? @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

„Zusammen oder getrennt?“, Eine Zwomödie

Mit Petra Kreuzer und Ludwig W. Müller

Zusammenleben heißt zusammenraufen. Erst recht wenn sie noch nie und er schon zweimal verheiratet war.  Um dem konfliktreichen Ehealltag zu entkommen, empfiehlt sich als Auszeit eine Flugreise übers Wochenende. Wohin, das wollen Petra und Ludwig erst last minute am Flughafen entscheiden. Leider ist gemeinsames Entscheiden nicht gerade ihre stärkste Seite und ein Flug ist immer wieder für eine unangenehme Überraschung gut.

Nach dem  hektischen Parcours von Gate zu Gate erweist sich ein überfüllter Warteraum als idealer Therapieplatz für die kriselnde Beziehung.  Denn das internationale Sprachengemisch regt sie dazu an, die Dauerthemen ihrer Ehe einmal in ganz anderen Situationen und Sprachen durchzuspielen. Mit großem Unterhaltungswert fürs Publikum.

Aus Friede, Freude und Eierkuchen wurde schließlich noch nie ein brauchbares Drama – Gott sei Zank!

© Fotos: Christoph Böhler

 

Apr
27
Mo
2020
Michael Buchinger – Lange Beine, kurze Lügen @ CasaNova
Apr 27 @ 19:30
Michael Buchinger – Lange Beine, kurze Lügen @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Michael Buchinger – Lange Beine, kurze Lügen

Michael Buchinger, Hass-YouTuber, Autor und Lügner aus Leidenschaft, zieht in seinem ersten Bühnenprogramm besonders frech und unzensiert über all die Artgenossen her, die ihm tierisch auf die Nerven gehen.

Von Menschen, die die „Rechts stehen, links gehen!“-Regel auf Rolltreppen noch immer nicht ganz verstanden haben, bis hin zu jenen Freunden, die alle Jahre wieder zum „spaßigen Spieleabend“ einladen und einfach nicht verstehen können, dass diese Formulierung ein riesiger Widerspruch in sich ist, kriegt hier jeder sein Fett weg.

Doch nicht nur der Hass, sondern auch sein Faible für Lügen machen Michael Buchinger zu einem äußerst schlechten Vorbild: In seinem neuen Buch „Lange Beine, kurze Lügen: Michi schenkt euch reinen Wein ein“ lässt er die schönsten Lügen aus seinem 26jährigen Leben Revue passieren – wie etwa dieses eine Mal, als er nach einem missglückten Drogenexperiment eine ganze Woche lang darauf bestand, an einer „mysteriösen kubanischen Grippe“ zu leiden.

In dieser heiteren Mischung aus Kabarett und Lesung wird bestätigt, was seine Follower schon lange wissen: Michael Buchinger hasst alle, außer sich selbst.

Foto: Dominik Pichler

Mai
31
So
2020
Michael Buchinger – Lange Beine, kurze Lügen @ CasaNova
Mai 31 @ 19:00
Michael Buchinger – Lange Beine, kurze Lügen @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Michael Buchinger – Lange Beine, kurze Lügen

Michael Buchinger, Hass-YouTuber, Autor und Lügner aus Leidenschaft, zieht in seinem ersten Bühnenprogramm besonders frech und unzensiert über all die Artgenossen her, die ihm tierisch auf die Nerven gehen.

Von Menschen, die die „Rechts stehen, links gehen!“-Regel auf Rolltreppen noch immer nicht ganz verstanden haben, bis hin zu jenen Freunden, die alle Jahre wieder zum „spaßigen Spieleabend“ einladen und einfach nicht verstehen können, dass diese Formulierung ein riesiger Widerspruch in sich ist, kriegt hier jeder sein Fett weg.

Doch nicht nur der Hass, sondern auch sein Faible für Lügen machen Michael Buchinger zu einem äußerst schlechten Vorbild: In seinem neuen Buch „Lange Beine, kurze Lügen: Michi schenkt euch reinen Wein ein“ lässt er die schönsten Lügen aus seinem 26jährigen Leben Revue passieren – wie etwa dieses eine Mal, als er nach einem missglückten Drogenexperiment eine ganze Woche lang darauf bestand, an einer „mysteriösen kubanischen Grippe“ zu leiden.

In dieser heiteren Mischung aus Kabarett und Lesung wird bestätigt, was seine Follower schon lange wissen: Michael Buchinger hasst alle, außer sich selbst.

Foto: Dominik Pichler