Programm

Mai
11
Mi
2016
Blum & Oberhauser – Sex und Reden @ CasaNova
Mai 11 @ 19:30
Blum & Oberhauser - Sex und Reden @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich
LUSTPAARKEITEN MIT GESANG
Nach einer verlorenen Wette müssen Marie und Bernd – ein glückliches Paar – als Wetteinsatz eine Stunde beim Paartherapeuten verbringen.
In Rückblenden erzählen die beiden beim Therapeuten auf der Couch von den Höhen und Tiefen ihres Beziehungsalltags, ihren ungelebten Träumen, sexuellen Phantasien und dem Liebeswirrwarr ihrer Beziehung. Und sie kommen nach und nach drauf, dass der Schein vielleicht doch trügt…
SEX & REDEN – das ist die Grundlage jeder Beziehung, das sind LustPaarkeiten mit Gesang; ein Mix aus Kabarett und Kleinkunst; eine Mischung aus Romantic Comedy, Drama, Thriller – so wie Beziehungen eben sind. Ein Potpourrie aus Angst, Freude, Ärger, Tragik und immer wieder Hoffnung auf ein Happy End. Eine lustvolle Mischung aus Kabarett, Musik und Komödie!
 
Jan
6
So
2019
Didi Sommer – Aufschneidn @ CasaNova
Jan 6 @ 19:00
Didi Sommer - Aufschneidn @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Didi Sommer – “Aufschneidn”

Didi erzählt eine Geschichte als: Pirklbauer Willi – Bauer und Jäger, 58 Jahre, 130 kg, 3 Kinder

Willi sitzt am Tisch, isst Speck, trinkt Bier und lässt die Menschen ungeniert an seinem Leben teilhaben, ist Vegetarier, aber Fisch und Schweinernes isst er schon… er erzählt von seinen Erlebnissen mit dem Dorfpfarrer und vom Wildessen und Schweineschlachten…

Zu Beginn des zweiten Teils besucht der Pirklbauer Willi seinen jüngsten Sohn Willi-Renè in Wien. Willi-René ist in die Stadt “owezogn”, um an der BoKu zu studieren. Er lebt zusammen mit seiner Freundin, einer deutschen Psychologiestudentin und Vegetarierin… „na, mea brauchsd ned…“

Aug
1
Sa
2020
Didi Sommer – Aufschneidn @ CasaNova
Aug 1 @ 19:30
Didi Sommer - Aufschneidn @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Didi Sommer – “Aufschneidn”

ACHTUNG: Aufgrund der aktuell gültigen COVID-19 Bestimmungen (Abstandsregel, maximale Personenanzahl usw.) kann bis auf weiteres der gewohnte CASANOVA SAALPLAN NICHT BEIBEHALTEN werden. Sollten Sie Tickets für die CasaNova Vienna Vorstellungen kaufen, werden Sie bei Ihrem Besuch, wie gesetzlich vorgeschrieben, auf 2er Tische mit ausreichend Abstand zu fremden Gästen gebracht. Wir hoffen jedoch auf eine baldige „Normalisierung“.

Didi erzählt eine Geschichte als: Pirklbauer Willi – Bauer und Jäger, 58 Jahre, 130 kg, 3 Kinder

Willi sitzt am Tisch, isst Speck, trinkt Bier und lässt die Menschen ungeniert an seinem Leben teilhaben, ist Vegetarier, aber Fisch und Schweinernes isst er schon… er erzählt von seinen Erlebnissen mit dem Dorfpfarrer und vom Wildessen und Schweineschlachten…

Zu Beginn des zweiten Teils besucht der Pirklbauer Willi seinen jüngsten Sohn Willi-Renè in Wien. Willi-René ist in die Stadt “owezogn”, um an der BoKu zu studieren. Er lebt zusammen mit seiner Freundin, einer deutschen Psychologiestudentin und Vegetarierin… „na, mea brauchsd ned…“

Okt
25
So
2020
Didi Sommer – Aufschneidn (E) @ CasaNova
Okt 25 @ 11:00
Didi Sommer - Aufschneidn (E) @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Didi Sommer – “Aufschneidn”

ACHTUNG: Aufgrund der aktuell gültigen COVID-19 Bestimmungen (Abstandsregel, maximale Personenanzahl usw.) kann bis auf weiteres der gewohnte CASANOVA SAALPLAN NICHT BEIBEHALTEN werden. Tickets die gemeinsam gekauft wurden (4er, 6er oder 8er Gruppen), werden von der Abendleitung auf den selben Tisch, oder in unmittelbarer Nähe gesetzt, damit Sie in der Pause miteinander plaudern können. Zu fremden Gästen bzw. Gruppen gilt der Mindestabstand von 1 Meter.

Didi erzählt eine Geschichte als: Pirklbauer Willi – Bauer und Jäger, 58 Jahre, 130 kg, 3 Kinder

Willi sitzt am Tisch, isst Speck, trinkt Bier und lässt die Menschen ungeniert an seinem Leben teilhaben, ist Vegetarier, aber Fisch und Schweinernes isst er schon… er erzählt von seinen Erlebnissen mit dem Dorfpfarrer und vom Wildessen und Schweineschlachten…

Zu Beginn des zweiten Teils besucht der Pirklbauer Willi seinen jüngsten Sohn Willi-Renè in Wien. Willi-René ist in die Stadt “owezogn”, um an der BoKu zu studieren. Er lebt zusammen mit seiner Freundin, einer deutschen Psychologiestudentin und Vegetarierin… „na, mea brauchsd ned…“