Programm

Mai
8
Mo
2017
Ingo Vogl & Wolfgang Ronzal – Stirb schneller 6 @ CasaNova
Mai 8 @ 19:30
Ingo Vogl & Wolfgang Ronzal - Stirb schneller 6 @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

STIRB SCHNELLER 6: WIR MÜSSEN UNS ENTSCHEIDEN:

Warten auf den Tod oder das Leben genießen?
Eine humorvolle Reise ans Ende oder den Beginn des Lebens.
Für alle, die anders alt werden wollen.
Wolfgang Ronzal wird 75 und feiert Geburtstag! Anders als andere
„Gleichaltrige“ – er geht auf die Bühne als Kabarettist, nicht weil
er das immer schon getan hat, sondern weil er das eigentlich noch
tun wollte! Ingo Vogl hat er mit dabei auf der Bühne, warum nicht?
Unter dem Motto: „Blasentee mit einem Schuss Aperol“ spielen
sich die beiden durch die „letzten“ Jahre Diesseits des Jenseits.
Sexualität, Erkrankungen wie Demenz aber auch körperliche Gren-
zen werden hier wie selbstverständliche Begleiter eines jeden Le-
bens angesprochen! Tabu zu sein schützt das Thema nicht davor
Thema zu sein! Stirbst du schon oder lebst du noch? Dieser Frage
stellen sich die beiden Kabarettisten einen abwechslungsreichen
aber auch zum Nachdenken anregenden Abend lang.
Ingo Vogl zeigt aus dem Programm Gsundheit auf wie man es ein-
fach auch vermeiden kann so alt zu werden um sich solche Fragen
stellen zu müssen! Wolfgang Ronzal beweist mit seinem Start Up
mit 75: Wozu warten auf den Tod? Lieber das Leben genießen!

KARTENKAUF:
wolfgang@ronzal.at oder direkt im CasaNova Vienna
Kartenpreis 20,- (freie Platzwahl)

Sep
24
Mo
2018
Erich Furrer – WER HAT’S ERFUNDEN!? – PREMIERE @ CasaNova
Sep 24 @ 19:30
Erich Furrer - WER HAT'S ERFUNDEN!? - PREMIERE @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

ERICH FURRER ist ein Glückspilz!

Gezeugt am Strand von Caorle, geboren in der Semmelweisklinik in Wien und aufgewachsen in der Schweiz, zwischen Käse, Kühen, Schokolade und Bankgeheimnis! – Was für ein Karma!

Verspassen Sie auf keinen Fall dieses Comedy-Furrer-iosum der Extraklasse!

Im NEUEN Comedy-Solo „WER HAT’S ERFUNDEN?!“ macht sich der mehrfach ausgezeichnete Schweizer Schauspieler, Comedian & Kabarettist FURRER auf die Suche nach seinen österreichischen Ursprüngen und stößt dabei an die Grenzen der psychischen Belastbarkeit.

Erfahren Sie, wie aus seiner Muttersprache „Wienerisch“ die Halskrankheit „Schwizer-Dütsch“ geworden ist, wer das Sparbüchlein des Papstes verwaltet, welches die Folgeschäden von Abstimmungen sind, wo man am besten Schwarzgeld anlegt, was der Sinn einer Grenze ist, und welches Gesicht Sie beim Schmuggeln aufsetzen müssen.

Auch alltägliche Dinge dürfen nicht fehlen: wie Führerschein-Umschreibung eines Nicht-EU-Bürgers, Polizeikontrollen unter Jägermeister-Einfluss, Beziehungsleben mit all seinen Begleiterscheinungen wie Fleischlabern, Sex und gemeinsame Wanderferien!

Endlich ist der wohlerzogene und überqualifiziert-freundliche Eidgenosse FURRER aus dem Grüezi-Land in die Servus-Republik zurück gekehrt und erobert die Bühnen Österreichs!