Programm

Sep
9
Mo
2019
Isabel Meili – SCHLAPFEN HALTEN @ CasaNova
Sep 9 @ 19:30
Isabel Meili - SCHLAPFEN HALTEN @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Isabel Meili – “SCHLAPFEN HALTEN”

Schweizer Charme trifft auf Wiener Schmäh – Nach der Nominierung für den Swiss Comedy Newcomer Award 2017 und dem ersten Platz bei der Kabarett Talente Show des Wiener Kabarettfestivals 2018 ist die junge, sympathische Schweizerin mit Wohnort Wien nun auch endlich im CasaNova zu sehen.

Das sagt die Presse:

“Ein flottes, variantenreiches Debüt, das auf mehr hoffen lässt.” – Der Standard

“Ihr steter Wechsel zwischen Schwyzerdütsch und Wiener Schmäh war bezaubernd, ihr komödiantisches Können begeisterte.” – Donaukurier

Wir sagen: sehr sehr lustig!

Sep
10
Di
2019
Klaus Eckel – Ich werde das Gefühl nicht los @ CasaNova
Sep 10 @ 19:30
Klaus Eckel - Ich werde das Gefühl nicht los @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Klaus Eckel“Ich werde das Gefühl nicht los”

Kennen Sie auch diese Liebe, die man empfindet, wenn auf der Autobahn ein hupender Porsche Cayenne hinten auffährt? Diese Zufriedenheit, wenn Sie nackt vor dem Spiegel stehen und dabei die Muskeln nicht anspannen? Diese Panik, dass die Pubertät Ihrer Tochter vielleicht vorbei sein könnte? Diese Sehnsucht, den eigenen Eltern endlich ähnlicher zu werden? Dieses Bedauern, wenn Ihr Partner bei Monopoly genau auf das Feld fährt, auf dem Sie gerade ein Hotel gebaut haben? Diese Hoffnung, dass der Brief, den Sie gerade öffnen, vom Finanzamt ist? Diese Vorfreude, wenn der Chef einen Witz erzählt? Diese Zuversicht, wenn Sie dem amerikanischen Präsidenten bei einer Rede zuhören? Diese Sorge, dass Sie am Sterbebett bereuen könnten, viel zu wenig Zeit auf Facebook, Twitter und Instagram verbracht zu haben?

Falls Sie diese Gefühle nicht kennen, dann sind Sie bei Klaus Eckel richtig.
Falls schon, dann auch.

Sep
11
Mi
2019
Klaus Eckel – Ich werde das Gefühl nicht los @ CasaNova
Sep 11 @ 19:30
Klaus Eckel - Ich werde das Gefühl nicht los @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Klaus Eckel“Ich werde das Gefühl nicht los”

Kennen Sie auch diese Liebe, die man empfindet, wenn auf der Autobahn ein hupender Porsche Cayenne hinten auffährt? Diese Zufriedenheit, wenn Sie nackt vor dem Spiegel stehen und dabei die Muskeln nicht anspannen? Diese Panik, dass die Pubertät Ihrer Tochter vielleicht vorbei sein könnte? Diese Sehnsucht, den eigenen Eltern endlich ähnlicher zu werden? Dieses Bedauern, wenn Ihr Partner bei Monopoly genau auf das Feld fährt, auf dem Sie gerade ein Hotel gebaut haben? Diese Hoffnung, dass der Brief, den Sie gerade öffnen, vom Finanzamt ist? Diese Vorfreude, wenn der Chef einen Witz erzählt? Diese Zuversicht, wenn Sie dem amerikanischen Präsidenten bei einer Rede zuhören? Diese Sorge, dass Sie am Sterbebett bereuen könnten, viel zu wenig Zeit auf Facebook, Twitter und Instagram verbracht zu haben?

Falls Sie diese Gefühle nicht kennen, dann sind Sie bei Klaus Eckel richtig.
Falls schon, dann auch.

Sep
12
Do
2019
Kernölamazonen – Was Wäre Wenn @ CasaNova
Sep 12 @ 19:30
Kernölamazonen - Was Wäre Wenn @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

KERNÖLAMAZONEN
Was Wäre Wenn – Ein utopisches Musikkabarett

Was Wäre Wenn … Caro und Gudrun sich nie getroffen hätten?
Was Wäre Wenn … Caro beim Musical geblieben und Gudrun Kunsttischlerin geworden
wäre?
Was Wäre Wenn … Caro und Gudrun gar nicht Caro und Gudrun wären?
Diesen und vielen anderen spannend utopisch und irrwitzigen Fragen gehen die
Kernölamazonen in ihrem neuen Programm auf den Grund.
Viele neue Highlights musikalischer Art, aber auch freche und pointierte Konversationen
mit dem Publikum, versprechen die eine oder andere Überraschung.
Was Wäre Wenn … Sie sich einfach selbst überzeugen und zum Lachen vorbei kommen?

Sep
13
Fr
2019
Stefan Haider – Freifach: Herzensbildung @ CasaNova
Sep 13 @ 19:30
Stefan Haider - Freifach: Herzensbildung @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Stefan Haider – Freifach: Herzensbildung

Wenn Ihre gegenwärtige Beziehung eine Ausbildung wäre – wofür würden Sie kämpfen?
Für die Einführung der täglichen Turnstunde? Für mehr naturwissenschaftliche Versuche?
Für mehr Autonomie? Oder doch für bessere Technik?!

Braucht es wirklich die zweite lebende Fremdsprache oder reicht es, wenn wir uns auf
Deutsch missverstehen? Sollten Vermögensbildung und Herzensbildung abwechselnd am
Stundenplan stehen oder müssen wir uns für eines von beiden entscheiden?
Und warum überhaupt dem Herzen folgen, wenn das Navi soviel präziser ist?
Viele Fragen, eine Antwort: Ich weiß es noch nicht!
Stefan Haider stellt in seinem neuen Soloprogramm die Frage nach dem Sinn des
Wissens. Egal, ob für die Schule oder für das Leben – was denn überhaupt lernen? Und
wofür? Was Hänschen nicht lernt, hätte Hans vielleicht sowieso nicht gebraucht! Zeit für
Freifach: Herzensbildung! So wird Bildung wieder zum Wohlfühlthema.

Sep
14
Sa
2019
Alf Poier – Humor im Hemd @ CasaNova
Sep 14 @ 19:30
Alf Poier - Humor im Hemd @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Alf Poier – Humer im Hemd

Die Leute sagen oft „ich versteh´ die Welt nicht mehr!“ – Mir geht es umgekehrt – die Welt versteht mich nicht mehr. Spinn´ ich oder spinnt die Welt? Was lässt sich angesichts der digitalen Diktatur und der Auslöschung des Hausverstandes bloß noch sagen? Kann die Kunst uns retten oder muss ich die Kunst retten? Wohin soll man flüchten? In die geistige Euthanasie, in das Absurde, zurück in die Tradition oder doch lieber in die Karibik? Und was hat eine Thunfischdose mit der letzten Erkenntnis zu tun? Am Ende der Show weiß man vielleicht mehr – oder noch besser – vielleicht gar nix mehr!

 

Sep
15
So
2019
Caroline Athanasiadis – Tzatziki im 3/4 Takt @ CasaNova
Sep 15 @ 19:00
Caroline Athanasiadis - Tzatziki im 3/4 Takt @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Caroline Athanasiadis – Tzatziki im 3/4 Takt

Tzatziki oder Apfelstrudel? Sirtaki oder Walzer?

Für die Wiener zu temperamentvoll, für die Griechen zu ehrlich.
Zwei Seelen schlagen in einer Brust, nur welche ist stärker?
Caroline Athanasiadis ist in ihrem ersten Soloprogramm auf der Suche nach ihrem
gespaltenen Selbst.
Auf dem Weg zu ihrem großen Traum, einmal beim Eurovision Songcontest mitmachen
zu können, nimmt sie jede Hürde in Kauf.
Sie lässt ihre Heimatstadt Wien hinter sich, um in der zweiten Heimat, Griechenland, ihr
Glück zu finden.
Musikalisch und sprachwitzig analysiert sie die griechischen Götter, das unterschiedliche
Fressverhalten der Kulturen und den Tod, der definitiv ein Wiener ist.

Sep
16
Mo
2019
Gerald Fleischhacker – Fleischhackers Gustostückerl – Stand up @ CasaNova
Sep 16 @ 19:30
Gerald Fleischhacker – Fleischhackers Gustostückerl - Stand up @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Gerald Fleischhacker – Fleischhackers Gustostückerl

Stand up – Eine Frau, die Psychologin ist, zwei Kinder und knapp vor 50. Das Leben des Fleischhacker ist auch nicht einfach. Außerdem passieren ihm andauernd Dinge, die es so eigentlich nicht geben dürfte. Bestimmt ist es eine Verschwörung des Schicksals gegen ihn. Ganz bestimmt und blöd für ihn! Andererseits gut für UNS!

Denn niemand erzählt die Unerträglichkeiten des Alltags lustiger und pointierter als Gerald Fleischhacker. „Fleischhackers Gustostückerl – Stand up“ beinhaltet 90 Minuten der lustigsten Geschichten aus dem Leben eines 2fachen Familienvaters und Steuerzahlers.

 

Sep
17
Di
2019
Viktor Gernot – Nicht wahr? @ CasaNova
Sep 17 @ 19:30
Viktor Gernot - Nicht wahr? @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Viktor Gernot – Nicht wahr?

Nicht wahr? Eine Floskel, die in der deutschen Sprache unendlich oft an das Ende
eines Satzes gefügt wird. Als Zeichen, um seiner Überzeugung Ausdruck zu
verleihen? Oder seiner Unsicherheit? Aus prinzipieller Besserwisserei? Oder
aufgrund der Tatsache, dass man genau weiß, dass man falsch liegt? Nicht wahr?
Nicht? Und in diversen Mundarten von „Ned?“, über „Hoscht mi?“, bis „Nmh?“.
Fragen über Fragen. Und das im postfaktischen Zeitalter. Wo Falschinformation
nicht mehr aus Unwissen und schlechter Recherche entsteht. Sondern mit der
puren Absicht zu manipulieren, oder schlicht eine Unwahrheit wirksam in die Welt
zu setzen. Oder aus purer Dummheit. Uralte Weisheiten und Glaubenssätze werden
in Frage gestellt. Dazu die Tatsache, dass man im Internet auf vieles trifft, jedoch
im seltensten Fall auf die Wahrheit. Medien, Politik, Showbiz, Literatur, bis hin zu
Beziehung, Freundeskreis und Familie. Alle Schwindler, Manipulatoren, Lügner?
Oder einfach nur zu faul um nachzudenken und nachzufragen?
Darüber kann man trefflich reden, scherzen, singen und spielen. Bei, von und mit
Viktor Gernots neuem Solokabarett „Nicht wahr?“ Nicht wahr?

Sep
18
Mi
2019
Viktor Gernot – Nicht wahr? @ CasaNova
Sep 18 @ 19:30
Viktor Gernot - Nicht wahr? @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Viktor Gernot – Nicht wahr?

Nicht wahr? Eine Floskel, die in der deutschen Sprache unendlich oft an das Ende
eines Satzes gefügt wird. Als Zeichen, um seiner Überzeugung Ausdruck zu
verleihen? Oder seiner Unsicherheit? Aus prinzipieller Besserwisserei? Oder
aufgrund der Tatsache, dass man genau weiß, dass man falsch liegt? Nicht wahr?
Nicht? Und in diversen Mundarten von „Ned?“, über „Hoscht mi?“, bis „Nmh?“.
Fragen über Fragen. Und das im postfaktischen Zeitalter. Wo Falschinformation
nicht mehr aus Unwissen und schlechter Recherche entsteht. Sondern mit der
puren Absicht zu manipulieren, oder schlicht eine Unwahrheit wirksam in die Welt
zu setzen. Oder aus purer Dummheit. Uralte Weisheiten und Glaubenssätze werden
in Frage gestellt. Dazu die Tatsache, dass man im Internet auf vieles trifft, jedoch
im seltensten Fall auf die Wahrheit. Medien, Politik, Showbiz, Literatur, bis hin zu
Beziehung, Freundeskreis und Familie. Alle Schwindler, Manipulatoren, Lügner?
Oder einfach nur zu faul um nachzudenken und nachzufragen?
Darüber kann man trefflich reden, scherzen, singen und spielen. Bei, von und mit
Viktor Gernots neuem Solokabarett „Nicht wahr?“ Nicht wahr?