Programm

Nov
7
Sa
2020
Barbara Wussow & Albert Fortell – Beziehungen: erotisch bis sachlich – 2000 Jahr beziehungsreiche Literatur @ CasaNova
Nov 7 @ 11:00
Barbara Wussow & Albert Fortell - Beziehungen: erotisch bis sachlich - 2000 Jahr beziehungsreiche Literatur @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Barbara Wussow & Albert Fortell – Beziehungen: erotisch bis sachlich – 2000 Jahr beziehungsreiche Literatur

Ein abwechslungsreiches, heiteres und mitreißendes Programm zum ältesten Thema der Welt, quer durch die Zeit. Darin interpretieren sie Texte von Ovid, Johann Wolfgang von Goethe, Fritz Grünbaum bis zu Helmut Qualtinger, Bert Brecht sowie Hans Werner Sokop, Hugo Wiener, Johann Nestroy und viele andere mehr.

Auch der berühmte, aber wenig vorgetragene “Ganovenblues” von Ernst Stankovski – rythmisch mit unglaublicher Dynamik auf das Publikum losgelassen – darf hier nicht fehlen. Jede Menge Aphorismen von Peter Altenberg bis Woody Allen, von Hitchcock bis zum Zeitungsannoncen partnersuchender Frauen, runden die kurzweilige, vergnügliche Vorstellung ab.

Für den musikalischen Rahmen sorgt die Saxophonistin Daniela Krammer mit Swing, Bossa-Nova und Jazz-Improvisationen.

Manuel Rubey – Goldfisch @ CasaNova
Nov 7 @ 19:30
Manuel Rubey - Goldfisch @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Manuel Rubey – Goldfisch

Manuel Rubey ist nicht faul im klassischen Sinne. Er leidet bloß an der modernen Volkskrankheit Prokrastination. Was dies genau bedeutet war ihm bei Abgabe des Textes nicht bekannt, da er es immer aufgeschoben hat den Wikipediaartikel zu Ende zu lesen. Jetzt ist er schon 40. Eigentlich wollte er dieses Programm zu seinem 30er herausbringen. Es kamen ihm aber auch ständig Dinge dazwischen. Er wollte ein paar Filme drehen, er hat Thomas Stipsits getroffen und er wurde Vater. Gleich zweimal. Die Töchter hat er jetzt gleich mit ins Programm genommen. So kann er sie wenigstens von der Steuer absetzen.
Ein Goldfisch hat übrigens eine Aufmerksamkeitsspanne von 11 Sekunden. Er könnte diesen Pressetext nie zu Ende lesen.
Ist Ihnen das Alles zu wenig lustig? Ich verspreche das Programm ist dann lustiger, aber ich möchte diverse zivilisatorische Errungenschaften, wie Höflichkeit, Pünktlichkeit oder Geduld verteidigen, da sonst die Eleganz flöten geht. Es ist wichtig nicht immer mit der Tür ins Haus zu fallen. Sonst passieren Kollateralschäden wie lustige Wortspiele im Titel oder gespielte Witze auf Kabarettplakaten und davor graut mir. Früher war ein freiliegender Knöchel der Inbegriff der Erotik und des Exhibitionismus. Heute vermitteln Pornofilme Heerscharen von Heranwachsenden einen völlig falschen Eindruck von Schwiegermüttern.
Ein Mensch hat übrigens nur mehr eine Aufmerksamkeitsspanne von 8 Sekunden. Das heißt niemand wird diesen Pressetext jemals zu Ende lesen.

Foto (c) Ingo Pertramer, Graphik: Ursula Feuersinger

Nov
8
So
2020
Alexander Goebel & Band – Das Leben ist kein Musical @ CasaNova
Nov 8 @ 11:00
Alexander Goebel & Band - Das Leben ist kein Musical @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Alexander Goebel & Band – Das Leben ist kein Musical

Die neue Goebel-Show mit seiner tollen Band

Selbst das Musical ist kein Musical! Hinter der Bühne spielt’s nämlich ein ganz anderes Stück, und darüber spricht und singt Alexander Goebel. Hoch spannend, total emotional und sehr lustig. Backstage ist Musical das Leben, du verbringst mehr Zeit im Theater als zu Hause und da passieren Geschichten, Liebesdramen uvm. In seiner neuen Show ist Alexander Goebel erstmals mit seiner Live-Band im Casanova, unterhaltsam, niveauvoll, herausfordernd und schnell. In jeder Show entwirft er gemeinsam mit seinem Publikum das jeweilige „Musical des Abends“ mit Storys aus dem Zuschauerraum, zum Schreien…

Musical vom Besten in ganz persönlicher Interpretation mit seinen wunderbaren Musikerinnen. Dazu Storys, Szenen, Sketche und Improvisation. Goebel spielt, singt und tanzt. Wie gewohnt: Cooles Entertainment!

Alexander Goebel & Band – Das Leben ist kein Musical @ CasaNova
Nov 8 @ 19:00
Alexander Goebel & Band - Das Leben ist kein Musical @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Alexander Goebel & Band – Das Leben ist kein Musical

Die neue Goebel-Show mit seiner tollen Band

Selbst das Musical ist kein Musical! Hinter der Bühne spielt’s nämlich ein ganz anderes Stück, und darüber spricht und singt Alexander Goebel. Hoch spannend, total emotional und sehr lustig. Backstage ist Musical das Leben, du verbringst mehr Zeit im Theater als zu Hause und da passieren Geschichten, Liebesdramen uvm. In seiner neuen Show ist Alexander Goebel erstmals mit seiner Live-Band im Casanova, unterhaltsam, niveauvoll, herausfordernd und schnell. In jeder Show entwirft er gemeinsam mit seinem Publikum das jeweilige „Musical des Abends“ mit Storys aus dem Zuschauerraum, zum Schreien…

Musical vom Besten in ganz persönlicher Interpretation mit seinen wunderbaren Musikerinnen. Dazu Storys, Szenen, Sketche und Improvisation. Goebel spielt, singt und tanzt. Wie gewohnt: Cooles Entertainment!

Nov
9
Mo
2020
Eva Maria Marold – Vielseitig desinteressiert @ CasaNova
Nov 9 @ 19:30
Eva Maria Marold - Vielseitig desinteressiert @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

“Vielseitig desinteressiert”

das neue Kabarettprogramm

Eva Maria Marold ist Schauspielerin, Hausfrau, Kabarettistin, Sängerin, Mutter, Autorin, Moderatorin, Mediatorin (also, in dieser Funktion hauptsächlich für ihre Söhne tätig!) und Tänzerin (Fachgebiet: Intimidierender Burgenländischer Körperausdruckstanz). Jedenfalls ist sie vielseitig. Aber jetzt ist sie auch noch vielseitig desinteressiert! Was erlaubt sie sich!!?? Vielseitig? – Ja, bitte. Desinteressiert? – Nein, danke.

In ihrem neuen Kabarettprogramm geht die Künstlerin der Frage auf den Grund warum Gegensätze so wichtig sind und ob das Gegenteil von etwas Schlechtem automatisch etwas Gutes ist. Wäre es vielleicht besser einseitig interessiert zu sein anstatt vielseitig desinteressiert? Fragen über Fragen. Auf ihre typisch freche und humorvolle Art nimmt sie menschliche Verhaltensmuster unter die Lupe und versucht herauszufinden warum wir so schnell bereit sind immer dem, der am lautesten schreit Recht zu geben. Warum machen wir so oft aus einer Mücke einen Elefanten anstatt einmal aus einem Elefanten eine Mücke?

Warum sind heutzutage so viele Menschen außer sich und so wenige bei sich? Ist das Gegenteil von „politisch links“ tatsächlich „politisch rechts“? Oder spazieren da die Schwestern Ignoranz und Intoleranz lediglich in zwei verschiedenen Kleidchen am Boulevard der Selbstgefälligkeit entlang? Ist es wirklich verwerflich an Unhöflichkeit, Fußpilz, einem warmen Bier, Elternvereinsversammlungen, Kindergeburtstagspatrtys, Eisstockschießen, Rassismus und politischem Fanatismus desinteressiert zu sein? Muß es denn tatsächlich für alle Lösungen auch die passenden Probleme geben?

Eva Maria Marold nimmt sich kein Blatt vor den Mund und schildert einen Abend lang kritisch, aber liebevoll ihren Alltag als alleinerziehende Mutter im Spagat (da kommt ihr die burgenländische Tanzausbildung zugute!) zwischen Toleranz und Verteidigung der eigenen Werte und Maßstäbe.

Nov
10
Di
2020
Alex Kristan – Jetlag für Anfänger @ CasaNova
Nov 10 @ 19:30
Alex Kristan – Jetlag für Anfänger @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Jetlag für Anfänger
Wer schläft verliert
In Alex Kristans erstem Solo-Programm geht es um die volle Erholung oder das, was man dafür hält. Denn ab welchem Zeitpunkt merkt man eigentlich, dass man sich schon erholt? Schon am Flughafen, wenn eine volle Blase bereits als “verbotene mitgeführte Flüssigkeit” gilt? Am besten doch den ganzen Urlaub verschieben, wenn man nicht weiß, wer der größere Koffer ist: der auf dem Förderband oder der im Flieger vor einem gesessen ist. Wie reagiert man, wenn auf der Lieblingsliege am Pool regelmäßig ein fremdes Handtuch liegt oder am Gratis-Buffet sich die Leckereien türmen, man aber leider das höchstzulässige Gesamtgewicht der Flip-Flops bereits überschritten hat. Und warum ist eigentlich der Sand so verdammt heiß?
In JETLAG für ANFÄNGER treffen viele verschiedene Persönlichkeiten und zahlreiche Prominente aufeinander, die sich zwar nicht kennen, aber alle der gleichen Spezies angehören, die gleichzeitig auch eine der unterschätztesten ist:
Der Urlauber. Bewaffnet mit Handtuch und Sonnenöl und einem nicht unerheblichen Pensum an guter Laune, wollen alle nur eines, und das heißt: Ruhe, Erholung und ganz besonders „Fun“!
Aber wieso fährt man überhaupt weg, wenn es ja angeblich daheim eh am schönsten ist? Sie wissen, was gemeint ist? Sie sind urlaubsreif? Dann steigen Sie ein: Hier geht’s zu einem Abend, der vom Start bis zur Landung Spaß macht. Ein Praxislehrgang für Urlauber und Urlaubsreife.

Nov
11
Mi
2020
Lydia Prenner-Kasper – Krötenwanderung @ CasaNova
Nov 11 @ 19:30
Lydia Prenner-Kasper - Krötenwanderung @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Lydia Prenner-„Krötenwanderung“

Schwiegermutter Grete macht ein paar Kröten locker und spendiert
Lydia und ihrem Mann zum Hochzeitstag eine Woche Urlaub. Den
beiden bleibt allerdings ein Frosch im Hals stecken, als sie erfahren,
dass ihre drei Kinder in dieser Zeit von Feldwebel „Oma Grete“ und
Lydias schrulliger Mutter „Erika Oma“ beaufsichtigt werden sollen –
schließlich sind die zwei geriatrischen Krawallbürsten so kompatibel
wie Donald Trump und Kim Jong Un! Doch die Omas schwören hoch
und heilig, sich für die Enkerl wieder zu vertragen. Im Urlaub will das
vom Alltag entromantisierte Elternpaar endlich wieder entdecken,
wo der Frosch die Locken hat, doch der sehr spezielle Urlaubsort
bringt die beiden in eine eheliche Extremsituation… – Lydia Prenner-
Kasper erblüht in ihrem vierten Soloprogramm mit krötigem Humor
zur Seerose der heimischen Kabarettszene und führt ihr Publikum in
die sumpfigen Untiefen unserer Lebensgrundlage – dem „Biotop
Familie“.

Nov
13
Fr
2020
Omar Sarsam – Herzalarm @ CasaNova
Nov 13 @ 19:30
Omar Sarsam - Herzalarm @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Omar Sarsam – Herzalarm

Es ist nicht allzu lange her, dass bei Herrn Sarsam eine Routineuntersuchung – ein so genannter „Gehirncheck“ durchgeführt wurde.
Leider war zum damaligen Zeitpunkt noch nicht bekannt, dass ein Gehirncheck gravierende Nebenwirkungen hat.
Nebenwirkungen, die zum Teil dazu führen, dass man sich auf nix konzentrieren kann, teils sogar an nix denken kann, und oft an nix als nix denken kann.
Bei Herrn Sarsam kam es bedauerlicherweise zu einem fast vollständigen Gedächtnisverlust.
Nur eine Erinnerung kann er Anfangs richtig zuordnen – den schönsten Herzalarm seines Lebens. Sonst nix.

 
Nov
14
Sa
2020
Christian Schwab – Oh mein Gott!: 5 Weltreligionen in 5 Monaten: ein Selbstversuch @ CasaNova
Nov 14 @ 11:00
Christian Schwab - Oh mein Gott!: 5 Weltreligionen in 5 Monaten: ein Selbstversuch @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Christian Schwab – Oh mein Gott!: 5 Weltreligionen in 5 Monaten: ein Selbstversuch

Pressetext folgt in kürze!

CasaNova Saturday Night & Kabarett – 40+ Clubbing @ CasaNova Vienna
Nov 14 @ 20:00
CasaNova Saturday Night & Kabarett - 40+ Clubbing @ CasaNova Vienna | Wien | Wien | Österreich

CasaNova Saturday Night Fever – Kabarett&Tanz
DAS Highlight für die Generation 40+ im Herzen von Wien!

19 Uhr Einlass

20 Uhr Kabarett: Künstler folgt

21 Uhr Musik & Tanz mit: DJ SiMone