Programm

Apr
27
Fr
2018
Eva Maria Marold & Wolfgang Fifi Pissecker – Endlich! @ CasaNova
Apr 27 @ 19:30
Eva Maria Marold & Wolfgang Fifi Pissecker - Endlich! @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Eva Maria Marold & Wolfgang Fifi Pissecker
präsentieren ihr erstes gemeinsames Kabarettprogramm
Endlich!
Was hat eine Working Mom mit einem Jakobswegpilger zu tun?
Was macht ein Musical Star mit einem der Hektiker?
Was verbindet eine alleinerziehende, gestresste Mutter mit einem
alleinlebendenden, gestressten Mann ?
Fragen über Fragen, aber nun: Endlich!
Endlich haben die beiden Ausnahmekünstler zueinander gefunden,
um den Fragen nach dem “Warum? Woher? Wieso?
Und wer jetzt genau?”, auf den Grund zu gehen.
Persönlich, humorvoll, angstfrei, ehrlich, selbstironisch,
angriffslustig, authentisch, sozialkritisch und, ja: auch erotisch,
findet diese Suche nach Antworten statt.
Statt Fake News und alternativen Fakten, nun die Wahrheit und
nichts als die Wahrheit für ALLE!
Endlich!

Apr
28
Sa
2018
Viktor Gernot & His Best Friends – 30th Anniversary Tour @ CasaNova
Apr 28 @ 19:30
Viktor Gernot & His Best Friends - 30th Anniversary Tour @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

30th Anniversary Tour
30 Years Viktor Gernot Music live with his Best Friends
Die musikalische Reise begann im Jahr 1988 im Kultlokal Roter Engel im Wiener
Bermudadreieck. Die musikalische Athletenschmiede ihrer Zeit war Schauplatz der
ersten Konzerte von Viktor Gernot & His Best Friends. Damals noch mit Namen Drago &
seine Stubenmusi, später Animal House. doch bereits mit den Gründungsmitgliedern
Thomas M. Strobl am Bass und Mikrofon, Peter Haberfellner an der Gitarre, Wolfgang
Fellinger an den Drums und natürlich Viktor Gernot himself. Anfang der 90er stieß der
Ausnahmepianist Aaron Wonesch zur Band, und schließlich komplettierte zur
Milleniumswende der großartige Saxofonist Thomas Faulhammer das Sextett.
30 gemeinsame, swingend-jazzige Jahre. Mit einem Repertoire aus Songs des Great
American Songbook. Broadway Tunes, Jazzstandards, Traditional Popsongs, immer in
eigenen Arrangements und im typischen Sound der Best Friends. Dazu
Eigenkompositionen, Übersetzungen und immer wieder Parodien in bester Tradition der
großen Entertainer. Idole und Vorbilder wie Frank Sinatra, Mel Tormé, Ella Fitzgerald
oder Sammy Davis Jr., inspirieren die Band bis heute. Ungeachtet, ob dieser Musikstil
während dieser 30 Jahre gerade in oder out war, der Anspruch und musikalische
Geschmack waren nie zeitgeistig, noch zielgruppenorientiert, sondern immer
Überzeugung und Herzenssache.
Dieser Weg wurde begleitet von treuen Zuhörerinnen und Fans, die den Vollblut-
Entertainer Viktor Gernot und seine virtuosen Mitmusiker bei vielen hunderten
Konzerten durch drei Dekaden begleitet haben.
2018 ist das Jahr, um dieses 30 jährige Bestehen gebührend zu feiern. Mit einem
Programm aus neuen Originals, Standards und einigen Greatest Hits von Viktor Gernot &
His Best Friends. Der Nobleman Of Voice und seine swingenden Vielkönner. Die
Österreich-Tournee von März bis Juli 2018 in ganz Österreich.
Keep On Swingin’ and don’t miss it.

Apr
29
So
2018
Viktor Gernot & His Best Friends – 30th Anniversary Tour @ CasaNova
Apr 29 @ 19:00
Viktor Gernot & His Best Friends - 30th Anniversary Tour @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

30th Anniversary Tour
30 Years Viktor Gernot Music live with his Best Friends
Die musikalische Reise begann im Jahr 1988 im Kultlokal Roter Engel im Wiener
Bermudadreieck. Die musikalische Athletenschmiede ihrer Zeit war Schauplatz der
ersten Konzerte von Viktor Gernot & His Best Friends. Damals noch mit Namen Drago &
seine Stubenmusi, später Animal House. doch bereits mit den Gründungsmitgliedern
Thomas M. Strobl am Bass und Mikrofon, Peter Haberfellner an der Gitarre, Wolfgang
Fellinger an den Drums und natürlich Viktor Gernot himself. Anfang der 90er stieß der
Ausnahmepianist Aaron Wonesch zur Band, und schließlich komplettierte zur
Milleniumswende der großartige Saxofonist Thomas Faulhammer das Sextett.
30 gemeinsame, swingend-jazzige Jahre. Mit einem Repertoire aus Songs des Great
American Songbook. Broadway Tunes, Jazzstandards, Traditional Popsongs, immer in
eigenen Arrangements und im typischen Sound der Best Friends. Dazu
Eigenkompositionen, Übersetzungen und immer wieder Parodien in bester Tradition der
großen Entertainer. Idole und Vorbilder wie Frank Sinatra, Mel Tormé, Ella Fitzgerald
oder Sammy Davis Jr., inspirieren die Band bis heute. Ungeachtet, ob dieser Musikstil
während dieser 30 Jahre gerade in oder out war, der Anspruch und musikalische
Geschmack waren nie zeitgeistig, noch zielgruppenorientiert, sondern immer
Überzeugung und Herzenssache.
Dieser Weg wurde begleitet von treuen Zuhörerinnen und Fans, die den Vollblut-
Entertainer Viktor Gernot und seine virtuosen Mitmusiker bei vielen hunderten
Konzerten durch drei Dekaden begleitet haben.
2018 ist das Jahr, um dieses 30 jährige Bestehen gebührend zu feiern. Mit einem
Programm aus neuen Originals, Standards und einigen Greatest Hits von Viktor Gernot &
His Best Friends. Der Nobleman Of Voice und seine swingenden Vielkönner. Die
Österreich-Tournee von März bis Juli 2018 in ganz Österreich.
Keep On Swingin’ and don’t miss it.

Apr
30
Mo
2018
Klaus Eckel – Zuerst die gute Nachricht @ CasaNova
Apr 30 @ 19:30
Klaus Eckel - Zuerst die gute Nachricht @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Zuerst die gute Nachricht
Wenn man bei Google eintippt: “Pielachtaler Hobbits Schuld an Klimaerwärmung” erhält man 17 Treffer. Heutzutage muß sich wirklich kein Gedanke einsam fühlen. Angeblich sind über 90 % der Informationen und Meinungen, die sich unsere Gehirne täglich aus diversen Medien saugen, negativ und besorgniserregend. Vielleicht sollte jede Talkshow, jeder News-Flash und jeder Interneteintrag verpflichtend mit dem Satz beginnen: “Wir werden alle sterben!” Das würde der nachfolgenden Meldung auf alle Fälle einmal die Wucht nehmen. Um unseren Gehirnen eine Verschnaufpause zu vergönnen, könnten wir Sie zumindest einmal pro Tag mit positiven Fehlinformationen versorgen. Vorschläge wären:
“Regierung freut sich – Weiterwurschteln wird zum Weltkulturerbe”
und “Medizin jubelt – erstes Spendergewissen erfolgreich transplantiert”

Der Abend steht unter dem Motto:
“Ich mach mir die Welt, widewide, wie sie mir gefällt”
(Pippi Langstrumpf – schwedische Philosophin)

Mai
1
Di
2018
Barbara Balldini – Balldini’s Night-das Schärfste aus 4 Programmen @ CasaNova
Mai 1 @ 19:30
Barbara Balldini - Balldini's Night-das Schärfste aus 4 Programmen @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Balldini’s Night: das Schärfste aus vier Programmen und zehn Jahren

Kabarettistin Barbara Balldini geht 2018 mit einem Sexköfferchen der ganz besonderen Art auf
Tour: In „Balldini’s Night“ versammelt Österreichs lustigste Sexualpädagogin die Highlights ihrer
vier Kabarettprogramme – und spannt so einen prickelnden Bogen vom sexualpädagogischen
Vortrag über unverblümte Comedy. Ein Abend mit Lern- und Lachgarantie für Fans und
Neueinsteiger.
Barbara Balldini füllt mit ihren sexualpädagogischen Vortragskabaretts bereits seit zehn Jahren Säle
im gesamten deutschsprachigen Raum. Sympathisch und authentisch, tabulos aber niemals
obszön, erfreut sie als „Aufklärerin der Nation“ ihre Fans mit interessanten und lustigen Einsichten
rund um die angeblich schönste Sache der Welt. Dabei zeichnet sich jedes ihrer vier
Kabarettprogramme durch sehr unterschiedliche Zugänge aus.
Mit „Balldinis Night“ führt die blonde Powerfrau jetzt das Beste aus allen vier Programmen
zusammen: Das klassische Vortragskabarett des ersten Programms „Von Liebe Sex und anderen
Irrtümern“, das Klischees von Partnerschaft und Sexualität hinterfragt sowie Beziehungs- und
Erotiktipps gibt. Das schauspielerische Erlebniskabarett von „Heart Core“, das mit Tabus bricht und
nackte Tatsachen unverblümt und originell präsentiert. Oder den humorvollen und
bodenständigen Ausflug aus dem dritten Programm „Balldini KOMMT“, sowie die Comedy-
Elemente ihres jüngsten Werks „Verkehrstauglich“, in dem Balldini in die ungewohnt strengen aber
umso komischere Rolle der Verkehrspolizistin schlüpft, die den Verkehr zwischen Mann und Frau
regelt.
Heraus kommt ein eigenständiges Kabarettprogramm, dass weit mehr ist als ein „Best-Of“ – ein
einzig-artiger Abend mit dem Besten und Spannendsten, was Sie schon immer über die angeblich
schönste Sache der Welt wissen wollten. Vom Gefühlsleben der Geschlechter („Sind Männer
wirklich so?“) über Dos und Don’ts im Schlafzimmer und Beziehung („Wozu sind Gurke und Eiswürfel
gut“) bis hin zu anatomischen Erkenntnissen („Gibt’s den G-Punkt wirklich? Haben Männer auch
einen?) beantwortet Balldini viele Fragen, die Mann und Frau selten offen diskutieren. Und spricht
dabei nicht nur Legionen von Frauen, sondern auch hartgesottenen Männer aus der Seele. Wie
immer bei Balldini können die Zuseher dabei nicht nur viel lachen, sondern auch jede Menge
lernen.

Mai
2
Mi
2018
Gerald Fleischhacker – Ich bin ja nicht deppert! @ CasaNova
Mai 2 @ 19:30
Gerald Fleischhacker – Ich bin ja nicht deppert! @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Gerald Fleischhacker – Ich bin ja nicht deppert!

„Wir zahlen 82 Milliarden €uro Steuergeld pro Jahr… damit könnte man so viele schöne Dinge machen!“
Mit diesen Worten eröffnet Gerald Fleischhacker traditionell jede Folge seiner Erfolgssendung „Bist Du deppert“ auf PULS 4!
Die Show ist ein Erfolg. Sie ist beliebt. Allerdings nicht bei jenen, die darin vorkommen. „Sei doch nicht deppert!“ und „Du willst es dir doch nicht verscherzen, oder?“ hört er dann oft.
Ehrliche Antwort? Doch!
Weil er MUSS!
Warum?
Das erzählt er uns jetzt!

In „Ich bin ja nicht deppert!“ nimmt uns Gerald Fleischhacker mit auf eine abenteuerliche Reise in die Welt der großen Steuergeldverschwender. Er ermöglicht Einblicke in ein absurdes Paralleluniversum in dem nagelneue Lokomotiven nutzlos am Hauptbahnhof herum stehen, Beamten fürs Nichtstun bezahlt werden und Handybetreiber mehr Landwirtschaftsförderung bekommen als die Bauern selber.
Das klingt alles ganz furchtbar? Ist es auch!
Aber der Fleischhacker ist ja nicht deppert! Der weiß schon wie man raus kommt aus all dem
Schlamassel. Der hat noch Ideen, Wünsche und Vorstellungen. Der ist ja noch jung! Der ist ja noch nicht mal in der Midlife Crisis. Denn dafür hätte er ja auch gar keine Zeit. Da gibt es viel zu viele andere wichtige Dinge, über die er sich noch aufregen muss.

„Ich bin ja nicht deppert!“
Das neue Soloprogramm von Gerald Fleischhacker.
Vorsicht! Er könnte eventuell ein bisserl grantig werden.

Mai
3
Do
2018
Kernölamazonen – StadtLand @ CasaNova
Mai 3 @ 19:30
Kernölamazonen - StadtLand @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

StadtLand. Ein grenzübergreifendes Musikkabarett.

Eben noch der gemeinsame Traum von Glitzer-Glamour-Musical, jetzt schonungslose Wirklichkeit: Erfolglos auf Jobsuche die eine, steirische Bio-Bäuerin die andere. Nach vielen Jahren laufen sich die beiden zufällig in Wien wieder über den Weg.

Caro, bekennende Großstädterin, wirft sich mit dem Landei Gudrun Fiaker-fahrend in den Beton-Dschungel. Dort begegnen und besingen sie allerlei Gestalten, die man in U-Bahn, Prater oder beim Würstelstand eben so trifft. Und weil es so schön war, wird auch noch das Land unsicher gemacht – Gudruns Heimat. Von wegen da gibt’s “ka Sünd”. Feuerwehrfeste, Fensterln und Nächte in Scheunen belehren Caro eines Besseren. So nimmt die heitere Landpartie ihren schicksalhaften Lauf.

Mai
4
Fr
2018
Comedy Hirten – Alles perfekt! @ CasaNova
Mai 4 @ 19:30
Comedy Hirten – Alles perfekt! @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

COMEDY HIRTEN – Alles perfekt
– Schöner! Reicher! Und glücklicher mit den Comedy Hirten.

Stand up Comedy war gestern. Hier kommt die erste Start-up Comedy! Wir garantieren Ihnen zwei Millionen Gags in zwei Minuten. Frauen werden sich vor Lachen mehr biegen als in ihren Yoga-Stunden, Männer werden sich ihren Bauch nicht mehr halten können und dadurch mit einem Six Pack nach Hause gehen. Wir Comedy Hirten sind daher auch keine Kabarettgruppe, sondern viel mehr eine satirische Bewegung. Erleben Sie die besten Key Note Speaker an einem Abend.
Angela Merkel mit ihrem Vortrag: „Motivation trotz Mindestlohn“
Dominic Thiems Benimmkurs: „Höfliche Rhetorik auch bei Satzverlust“
Und Marcel Hirschers philosophisches Impulsreferat: „Was tun wir in der Zwischenzeit“
Und viele, viele mehr. Die Welt sieht eben ganz anders aus, wenn wir sie einmal durch die Helmkamera von Hans Knauß betrachten.

Werden Sie an einem einzigen Abend
• Schöner als jedes Model auf Instagram,
• reicher als Donald Trump und Bill Gates zusammen und
• glücklicher als die Menschen von Bhutan.

Die Comedy Hirten machen Sie fit für die Zukunft. Wie sagt Buddha so schön: es gibt nur eine einzig wahre Zeit sich das neue Programm der Comedy Hirten anzusehen. Und diese Zeit ist jetzt!
Denn eines Tages ist der letzte Schritt auf unserer Smartwatch gezählt, die letzte Goji-Beere gepflückt und unser selbstfahrendes Auto muss ohne uns weiterfahren.
Bevor wir aber topgestyled mit nur 5% Körperfettanteil in einen mit einem Konzernlogo gebrandeten Sarg gelegt werden, während unsere 1000 Follower und Followerinnen ihre Anteilnahme durch das Klicken auf ein weinendes Emoji zeigen, halten wir der digitalen Welt noch eines entgegen: natürliche Intelligenz!

„Alles perfekt“ – das neue Programm der #Comedy Hirten live und ohne Filter. Aber im Grunde ist der Inhalt egal, Hauptsache Sie können in der Pause gut netzwerken.

Mai
5
Sa
2018
RED – A Tribute to Simply Red @ CasaNova
Mai 5 @ 19:30
RED - A Tribute to Simply Red @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

RED – A TRIBUTE TO SIMPLY RED

HOLDING BACK THE YEARS – zum 30jährigen Bestehen der Pop-und Soulband
Simply Red feiert eine neue Konzertreihe Premiere:

„RED – A TRIBUTE TO SIMPLY RED“ bringt all die großen Hits von
„Money’s too tight to mention“ über „Stars“ bis „If you don’t know me by now“ im typischen Simply Red-Sound.

Frontman Manfred Portschy samt 7-köpfiger Begleitband:
„Wir sind mit dieser Musik aufgewachsen, sie hat uns all die Jahre begleitet,
über Vieles hinweg getröstet und zum Tanzen gebracht.
RED ist keine Playback-Doubleshow, sondern ehrliche Livemusik in hochkarätiger Besetzung.
Ein Konzert voll Emotionen und souligen, groovigen Rhythmen“.

RED is:
Manfred Portschy – voc, git
Andi Vanura – piano, keyb, bvoc
Christine Matzy – bass, bvoc
Heribert Metzker – drums
Gerhard Zwickl – trumpet, bvoc
Alfred Kern – sax, keyb, bvoc
Monika Hochholzer – bvoc
Gerhard Hrabal – perc

Mai
6
So
2018
Elke Winkens & Thomas Weissengruber – “Wie jetzt? Missverständnisse und andere Irrtümer” @ CasaNova
Mai 6 @ 19:00
Elke Winkens & Thomas Weissengruber - "Wie jetzt? Missverständnisse und andere Irrtümer" @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

„Für jedes Missverständnis braucht es wenigstens zwei“.
Umso besser funktioniert es dann natürlich zu dritt und zu viert.
Egal ob mit der Frau, mit den Eltern, im Job oder auch am ÖBB Ticketautomaten:
Missverständnisse gehören zu unserem Alltag und sind das Salz, Chili und manchmal auch Arsen zwischenmenschlicher Beziehungssuppen.

Elke Winkens wagt sich in ihrem dritten Kabarettprogramm nun mit
Schauspielerkollegen Thomas Weissengruber in die Tiefen zwischenmenschlicher Kommunikationsprobleme.

Warum verstehen Männer nicht, dass „Ja“ auch „Nein“ bedeuten kann?
Warum verstehen Frauen nicht, dass „Ja“ immer nur „Ja bedeutet?
Warum erkranken nur Männer an einem grippalen Effekt?
Wieso bedeutet „Passt schon…“ dass genau nix passt?
Warum man seine Mama nicht gern auf Tinder findet und warum ein Milf-Hunter keinen Jagdschein braucht, diesen Fragen gehen die beiden Schauspieler ebenso nach, wie auch der Ursache historischer Missverständnisse: Partnerlook, Adam und Eva, die Kastelruther Spatzen… das kann doch so alles nicht im Sinne des Erfinders
sein, oder doch?
Genießen Sie einen Abend, bei dem Sie ihr Partner garantiert wiedererkennt.

Witzig, charmant und völlig unmissverständlich sezieren Elke Winkens und Thomas Weissengruber die allzu schrulligen Seiten beider Geschlechter und merken dabei: Verständnis und Verstand haben nichts, aber auch schon gar nichts miteinander zu tun.