Programm

Okt
27
So
2019
Michael Jedlička & Band – A Tribute to Ludwig Hirsch – MATINEE @ CasaNova
Okt 27 @ 11:00
Michael Jedlička & Band - A Tribute to Ludwig Hirsch - MATINEE @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Michael Jedlička & Band – A Tribute to Ludwig Hirsch – MATINEE

Ludwig Hirsch war ein Original, kein Geschöpf aus der Marketingabteilung eines Tonträgerkonzerns. Ludwig Hirsch hinterlässt ein beeindruckendes Gesamtwerk. Er hatte viel von einem französischen Chansonnier. Er sang in einer Art artifiziellem Dialekt. Seine Lieder waren rau. Er behielt stets einen beiläufigen Balladenton bei, wurde nie laut oder schrill, nicht einmal bei den bösesten Botschaften. Eine große Melancholie gehörte ebenso zu Ludwig Hirsch wie sein origineller, oft schwarzer Humor. Egal ob Musik, Theater oder Lesung, bei Hirsch ging es immer um die Geschichte: „Träumen, Staunen, Lächeln, bissl Gänsehaut immer wieder, und das Zwicken in die Wadeln. Das hab ich immer gern gemacht, die Leute einzulullen, dass sie sich wohl fühlen und zum Schluss ein bissl zwicken“, so Hirsch in einem seiner letzten Interviews.

Daher lautet unsere Aufforderung an das Publikum unserer Konzerte: „Lasst euch durch Michael Jedlička & Band mit der Musik von Ludwig Hirsch einlullen, ein bissl zwicken, lächelt und fühlt euch wohl… Wir freuen uns auf euch.

Gesang: Michael Jedlička
Vocal Background: Johanna Wanderer
Trompete & Arrangements: Karl Bergauer
Bass: Klaus Lahner
Gitarre: Mathias Schödl
Schlagzeug: Andreas Fried

Weinzettl & Rudle – zum x-ten Mal @ CasaNova
Okt 27 @ 19:00
Weinzettl & Rudle - zum x-ten Mal @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Weinzettl & Rudle – Das Jubiläumsprogramm – „ zum x-ten Mal“

Wie oft noch? Wir haben doch schon x-Mal darüber geredet!

Jede x-beliebige Beziehung kämpft mit eXtremen Nichtigkeiten und
Weinzettl & Rudle werden nicht müde, darüber zu berichten, auch
zum x-ten Mal.

Zum x-ten Mal beissen sich Weinzettl & Rudle am zähen Pärchenalltag
die Zähne aus. Die Beziehungs-Stolpersteine werden nicht weniger,
die Hürden nicht kleiner und die Themen nicht neuer. Aber das alles
kann die beiden nicht bremsen.

Ach so – nein, es ist zum X. Mal, schließlich ist es ihr 10. Programm. Ein
Jubiläum für EXperten.

Also, zum x-ten Mal: Ein fehlendes X Chromosom macht IHN zum XXLHelden
vor der X-Box und dabei genießt er sein xundes Xelchtes,
während SIE x-beinig zur Xanthippe wird, wenn sie merkt, dass ihr das
XS-Shirt nicht mehr passt. Hoffentlich ist dann bis X-mas alles wieder
gut. ZefiX no amoi!!!

Weinzettl & Rudle – Das 10. Programm, x-trem ironisch, x-trem wahr !

Okt
28
Mo
2019
Christoph Fälbl – MidlifePause & MenoCrisis @ CasaNova
Okt 28 @ 19:30
Christoph Fälbl - MidlifePause & MenoCrisis @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Christoph Fälbl – MidlifePause & MenoCrisis

Vor zweitausend Jahren war die durchschnittliche Lebenserwartung des Menschen nur
achtundzwanzig Jahre. Da musste man sich mit dreizehn noch entscheiden: Pubertät
oder Midlife-Crisis – beides geht sich nicht aus.
Das ist heute schwieriger. Die Lebenserwartung steigt und steigt und keiner weiß mehr so
genau, wann man in der Mitte des Lebens angekommen ist. Und wenn ein gut
fünfzigjähriger Mann mitten in der Nacht aufwacht und über Fragen des Lebens
nachdenkt: Ist das ein Zeichen für die beginnende Midlifecrisis oder einfach nur
Blasenschwäche?
Christoph Fälbl stellt sich furchtlos den Herausforderungen des Älterwerdens. Wer sein
ganzes Leben in einem kurzen Körper verbringt, will dafür wenigstens ein langes Leben
haben. Auch wenn das nächtliche Schnarchen lauter wird und Sex bei offenem Fenster
plötzlich lange Rekonvaleszenzzeiten nach sich zieht, zum Schluss bleibt die Erkenntnis:
Wer noch Humor hat, hat keinen Grund, das Älterwerden ernst zu nehmen.

Okt
29
Di
2019
Viktor Gernot – Nicht wahr? @ CasaNova
Okt 29 @ 19:30
Viktor Gernot - Nicht wahr? @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Viktor Gernot – Nicht wahr?

Nicht wahr? Eine Floskel, die in der deutschen Sprache unendlich oft an das Ende
eines Satzes gefügt wird. Als Zeichen, um seiner Überzeugung Ausdruck zu
verleihen? Oder seiner Unsicherheit? Aus prinzipieller Besserwisserei? Oder
aufgrund der Tatsache, dass man genau weiß, dass man falsch liegt? Nicht wahr?
Nicht? Und in diversen Mundarten von „Ned?“, über „Hoscht mi?“, bis „Nmh?“.
Fragen über Fragen. Und das im postfaktischen Zeitalter. Wo Falschinformation
nicht mehr aus Unwissen und schlechter Recherche entsteht. Sondern mit der
puren Absicht zu manipulieren, oder schlicht eine Unwahrheit wirksam in die Welt
zu setzen. Oder aus purer Dummheit. Uralte Weisheiten und Glaubenssätze werden
in Frage gestellt. Dazu die Tatsache, dass man im Internet auf vieles trifft, jedoch
im seltensten Fall auf die Wahrheit. Medien, Politik, Showbiz, Literatur, bis hin zu
Beziehung, Freundeskreis und Familie. Alle Schwindler, Manipulatoren, Lügner?
Oder einfach nur zu faul um nachzudenken und nachzufragen?
Darüber kann man trefflich reden, scherzen, singen und spielen. Bei, von und mit
Viktor Gernots neuem Solokabarett „Nicht wahr?“ Nicht wahr?

Okt
30
Mi
2019
Viktor Gernot & His Best Friends – 30th Anniversary Tour @ CasaNova
Okt 30 @ 19:30
Viktor Gernot & His Best Friends - 30th Anniversary Tour @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Viktor Gernot & His Best Friends – 30th Anniversary Tour

30 Years Viktor Gernot Music live with his Best Friends

Die musikalische Reise begann im Jahr 1988 im Kultlokal Roter Engel im Wiener
Bermudadreieck. Die musikalische Athletenschmiede ihrer Zeit war Schauplatz der
ersten Konzerte von Viktor Gernot & His Best Friends. Damals noch mit Namen Drago &
seine Stubenmusi, später Animal House. doch bereits mit den Gründungsmitgliedern
Thomas M. Strobl am Bass und Mikrofon, Peter Haberfellner an der Gitarre, Wolfgang
Fellinger an den Drums und natürlich Viktor Gernot himself. Anfang der 90er stieß der
Ausnahmepianist Aaron Wonesch zur Band, und schließlich komplettierte zur
Milleniumswende der großartige Saxofonist Thomas Faulhammer das Sextett.
30 gemeinsame, swingend-jazzige Jahre. Mit einem Repertoire aus Songs des Great
American Songbook. Broadway Tunes, Jazzstandards, Traditional Popsongs, immer in
eigenen Arrangements und im typischen Sound der Best Friends. Dazu
Eigenkompositionen, Übersetzungen und immer wieder Parodien in bester Tradition der
großen Entertainer. Idole und Vorbilder wie Frank Sinatra, Mel Tormé, Ella Fitzgerald
oder Sammy Davis Jr., inspirieren die Band bis heute. Ungeachtet, ob dieser Musikstil
während dieser 30 Jahre gerade in oder out war, der Anspruch und musikalische
Geschmack waren nie zeitgeistig, noch zielgruppenorientiert, sondern immer
Überzeugung und Herzenssache.
Dieser Weg wurde begleitet von treuen Zuhörerinnen und Fans, die den Vollblut-
Entertainer Viktor Gernot und seine virtuosen Mitmusiker bei vielen hunderten
Konzerten durch drei Dekaden begleitet haben.
Keep On Swingin’ and don’t miss it.

Okt
31
Do
2019
Gery Seidl – HOCHTIEF @ CasaNova
Okt 31 @ 19:30
Gery Seidl - HOCHTIEF @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Gery Seidl – HOCHTIEF

Hoch und Tief – lasst uns surfen auf den Wellen des Lebens!
Nun, wer möchte nicht pathetisch werden, in der Welt der „Besten aller Zeiten“…
Bleibt auch die Suppe dünn, wir löffeln sie brav. Tagein. Tagaus.
Steckt doch in jedem von uns ein tapferer kleiner Don Quijote, der mit dem Rasierbecken am Kopf mutig die Alltagsarena betritt.
Nur sind unsere Windmühlen längst digitalisiert, sprechen mit uns in 0 und 1.
Und abends, wenn wir erschöpft in die Federn sinken, kauen wir nach dem Gutenachtgebet noch die ToDo-Listen für den nächsten Tag durch. Nie is nix.
Doch Hoch und Tief ist immer nur der Blickwinkel, denn bei allem Laufen zählen am Ende des Lebens nur die Momente, in denen wir glücklich sind.
So danke ich für mein halbvolles Glas.
Prost.

Foto: Jeff Mangione

Musik Apres-Kabarett (ca. 22:00 – 23:30 Uhr) @ CasaNova Vienna
Okt 31 @ 22:00 – 23:30
Musik Apres-Kabarett (ca. 22:00 - 23:30 Uhr) @ CasaNova Vienna | Wien | Wien | Österreich

MUSIK APRES-KABARETT im CasaNova Vienna

NEU IM HERBST 2019 – 10 Termine von Oktober bis Dezember

Sa 12.10., Sa 19.10., Mi 23.10., Do 31.10.

Do 07.11., Fr 15.11., Do 21.11., Do 28.11.

Sa 07.12., Fr 13.12.

Jeweils ca. 22:00 – 23:30 Uhr (Eintritt Frei)

Albert O. Mair am Klavier (Foto by M.Duty) und ausgewählte NachwuchssängerInnen sorgen für einen gemütlichen Ausklang im Anschluss an die Kabarettvorstellung.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei freiem Eintritt! Infos auch unter www.casaanova-vienna.at

Nov
1
Fr
2019
Gery Seidl – HOCHTIEF @ CasaNova
Nov 1 @ 19:30
Gery Seidl - HOCHTIEF @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Gery Seidl – HOCHTIEF

Hoch und Tief – lasst uns surfen auf den Wellen des Lebens!
Nun, wer möchte nicht pathetisch werden, in der Welt der „Besten aller Zeiten“…
Bleibt auch die Suppe dünn, wir löffeln sie brav. Tagein. Tagaus.
Steckt doch in jedem von uns ein tapferer kleiner Don Quijote, der mit dem Rasierbecken am Kopf mutig die Alltagsarena betritt.
Nur sind unsere Windmühlen längst digitalisiert, sprechen mit uns in 0 und 1.
Und abends, wenn wir erschöpft in die Federn sinken, kauen wir nach dem Gutenachtgebet noch die ToDo-Listen für den nächsten Tag durch. Nie is nix.
Doch Hoch und Tief ist immer nur der Blickwinkel, denn bei allem Laufen zählen am Ende des Lebens nur die Momente, in denen wir glücklich sind.
So danke ich für mein halbvolles Glas.
Prost.

Foto: Jeff Mangione

Nov
2
Sa
2019
Kernölamazonen – Was Wäre Wenn @ CasaNova
Nov 2 @ 19:30
Kernölamazonen - Was Wäre Wenn @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

KERNÖLAMAZONEN
Was Wäre Wenn – Ein utopisches Musikkabarett

Was Wäre Wenn … Caro und Gudrun sich nie getroffen hätten?
Was Wäre Wenn … Caro beim Musical geblieben und Gudrun Kunsttischlerin geworden
wäre?
Was Wäre Wenn … Caro und Gudrun gar nicht Caro und Gudrun wären?
Diesen und vielen anderen spannend utopisch und irrwitzigen Fragen gehen die
Kernölamazonen in ihrem neuen Programm auf den Grund.
Viele neue Highlights musikalischer Art, aber auch freche und pointierte Konversationen
mit dem Publikum, versprechen die eine oder andere Überraschung.
Was Wäre Wenn … Sie sich einfach selbst überzeugen und zum Lachen vorbei kommen?

Nov
3
So
2019
DIE ECHTEN – HAARMONIAN COMEDISTS – MATINEE @ CasaNova
Nov 3 @ 11:00
DIE ECHTEN - HAARMONIAN COMEDISTS - MATINEE @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

DIE ECHTEN – HAARMONIAN COMEDISTS

Österreichs stimmgewaltigste Vocal Comedy Gruppe entführt Sie in ihrem neuen Programm auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Stimme.

Wie klingt „der kleine Grüne Kaktus“ als A-cappella-Hard-Rock Song?
Und was wenn Mozart oder Jon Bon Jovi “Stille Nacht” komponiert hätten? Oder beide zusammen??
Kann man es heute noch “wagnern”, einen Wal küren zu wollen? Und war Verdi seiner Zeit voraus als er bereits 1851 über La Donna è mobile, also die Dame und ihr Handy schrieb?

Fragen dieser Art gehen Chris Kisielewsky, Stephan Gleixner, Franz Alexander Langer und Alexander Wartha als HAARMONIAN COMEDISTS auf den Grund und (Klang-)boden.

Die vier Vokalakrobaten, die ihre vocale Haarmony u.a. schon bei der “großen Chance der Chöre” und dem “Kabarett-Gipfel” einem breiten Fernsehpublikum unter Beweis stellen konnten, besingen, schlagzeugen, gitarren, trompeten und posaunen sich durch die Epochen, und stimmen Vergangenes um, damit Sie noch in Zukunft davon träumen wollen, was sie gegenwärtig gehört haben werden.

Thomas Stipsits – Stinatzer Delikatessen – Quasi ein Best Of @ CasaNova
Nov 3 @ 19:00
Thomas Stipsits - Stinatzer Delikatessen - Quasi ein Best Of @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Thomas Stipsits – Stinatzer Delikatessen – Quasi ein Best Of

Als Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte er noch keinen Führerschein. Mittlerweile hat er das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag. Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu Ihrer Verfügung zu stehen.
Eine kleine Werkschau der burgenländisch-steirischen Mischung, gewürzt mit Ausblicken auf das neue Soloprogramm, also „Quasi“ ein „Best Of“.

Dabei zeigt Stipsits einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit: klassische österreichische Charaktere werden durch Überzeichnung liebevoll und augenzwinkernd aufgeblattelt. Neben all dem bleibt Stipsits natürlich noch genügend Platz, um sich über Politik und Gesellschaft lustig zu machen, in verrückten Liedern seine Stimmenimitationen zu präsentieren und mit dem Publikum spontan zu scherzen. Sein „Quasi Best Of“ besticht durch jede Menge Situationskomik und eine abwechslungsreiche Parade absurd-komischer Szenen und Charaktere, bei denen auch die Selbstironie und Insider-Anekdoten nicht zu kurz kommen.