Programm

Feb
21
Do
2019
Kernölamazonen – Was Wäre Wenn @ CasaNova
Feb 21 @ 19:30
Kernölamazonen - Was Wäre Wenn @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

KERNÖLAMAZONEN
Was Wäre Wenn – Ein utopisches Musikkabarett

Was Wäre Wenn … Caro und Gudrun sich nie getroffen hätten?
Was Wäre Wenn … Caro beim Musical geblieben und Gudrun Kunsttischlerin geworden
wäre?
Was Wäre Wenn … Caro und Gudrun gar nicht Caro und Gudrun wären?
Diesen und vielen anderen spannend utopisch und irrwitzigen Fragen gehen die
Kernölamazonen in ihrem neuen Programm auf den Grund.
Viele neue Highlights musikalischer Art, aber auch freche und pointierte Konversationen
mit dem Publikum, versprechen die eine oder andere Überraschung.
Was Wäre Wenn … Sie sich einfach selbst überzeugen und zum Lachen vorbei kommen?

Feb
22
Fr
2019
Viktor Gernot – Nicht wahr? @ CasaNova
Feb 22 @ 19:30
Viktor Gernot - Nicht wahr? @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

NICHT WAHR?
Das neue Soloprogramm von und mit VIKTOR GERNOT

Nicht wahr? Eine Floskel, die in der deutschen Sprache unendlich oft an das Ende
eines Satzes gefügt wird. Als Zeichen, um seiner Überzeugung Ausdruck zu
verleihen? Oder seiner Unsicherheit? Aus prinzipieller Besserwisserei? Oder
aufgrund der Tatsache, dass man genau weiß, dass man falsch liegt? Nicht wahr?
Nicht? Und in diversen Mundarten von „Ned?“, über „Hoscht mi?“, bis „Nmh?“.
Fragen über Fragen. Und das im postfaktischen Zeitalter. Wo Falschinformation
nicht mehr aus Unwissen und schlechter Recherche entsteht. Sondern mit der
puren Absicht zu manipulieren, oder schlicht eine Unwahrheit wirksam in die Welt
zu setzen. Oder aus purer Dummheit. Uralte Weisheiten und Glaubenssätze werden
in Frage gestellt. Dazu die Tatsache, dass man im Internet auf vieles trifft, jedoch
im seltensten Fall auf die Wahrheit. Medien, Politik, Showbiz, Literatur, bis hin zu
Beziehung, Freundeskreis und Familie. Alle Schwindler, Manipulatoren, Lügner?
Oder einfach nur zu faul um nachzudenken und nachzufragen?
Darüber kann man trefflich reden, scherzen, singen und spielen. Bei, von und mit
Viktor Gernots neuem Solokabarett „Nicht wahr?“ Nicht wahr?

Feb
24
So
2019
Angelika Niedetzky – PATHOS @ CasaNova
Feb 24 @ 19:00
Angelika Niedetzky - PATHOS @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

ANGELIKA NIEDETZKY – PATHOS

Es scheint als würden wir uns zurückentwickeln. Zum Ursprung des Wortes Pathos. Leiden ertragen, hieß es da. Heute legt man es als leidenschaftlich, feierlich aus.

Weicht das Pathos in uns allmählich dem salonfähig gewordenen Sudern und Raunzen? Wir werden zu Suchenden im Dschungel der Gefühlsverwirrungen und gehen ins Schweigekloster oder holen uns den Hundetrainer für den eigenen Partner, weil sonst nichts mehr hilft. Wir hetzen durch den Alltag und können die allabendliche Frage: „Schläfst Du schon?“ so oder so nie mit ja beantworten.

Mit ihrem 4. Soloprogramm beleuchtet Angelika Niedetzky die Irrsinnigkeiten des Alltages mit enormem Schwung und viel Leichtigkeit. Fotocredit: Luis Zeno Kuhn

 

 
Feb
25
Mo
2019
Comedy Hirten – Alles perfekt! @ CasaNova
Feb 25 @ 19:30
Comedy Hirten – Alles perfekt! @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

COMEDY HIRTEN – Alles perfekt
– Schöner! Reicher! Und glücklicher mit den Comedy Hirten.

Stand up Comedy war gestern. Hier kommt die erste Start-up Comedy! Wir garantieren Ihnen zwei Millionen Gags in zwei Minuten. Frauen werden sich vor Lachen mehr biegen als in ihren Yoga-Stunden, Männer werden sich ihren Bauch nicht mehr halten können und dadurch mit einem Six Pack nach Hause gehen. Wir Comedy Hirten sind daher auch keine Kabarettgruppe, sondern viel mehr eine satirische Bewegung. Erleben Sie die besten Key Note Speaker an einem Abend.
Angela Merkel mit ihrem Vortrag: „Motivation trotz Mindestlohn“
Dominic Thiems Benimmkurs: „Höfliche Rhetorik auch bei Satzverlust“
Und Marcel Hirschers philosophisches Impulsreferat: „Was tun wir in der Zwischenzeit“
Und viele, viele mehr. Die Welt sieht eben ganz anders aus, wenn wir sie einmal durch die Helmkamera von Hans Knauß betrachten.

Werden Sie an einem einzigen Abend
• Schöner als jedes Model auf Instagram,
• reicher als Donald Trump und Bill Gates zusammen und
• glücklicher als die Menschen von Bhutan.

Die Comedy Hirten machen Sie fit für die Zukunft. Wie sagt Buddha so schön: es gibt nur eine einzig wahre Zeit sich das neue Programm der Comedy Hirten anzusehen. Und diese Zeit ist jetzt!
Denn eines Tages ist der letzte Schritt auf unserer Smartwatch gezählt, die letzte Goji-Beere gepflückt und unser selbstfahrendes Auto muss ohne uns weiterfahren.
Bevor wir aber topgestyled mit nur 5% Körperfettanteil in einen mit einem Konzernlogo gebrandeten Sarg gelegt werden, während unsere 1000 Follower und Followerinnen ihre Anteilnahme durch das Klicken auf ein weinendes Emoji zeigen, halten wir der digitalen Welt noch eines entgegen: natürliche Intelligenz!

„Alles perfekt“ – das neue Programm der #Comedy Hirten live und ohne Filter. Aber im Grunde ist der Inhalt egal, Hauptsache Sie können in der Pause gut netzwerken.

Feb
26
Di
2019
Verena Scheitz & Thomas Schreiweis – Iss was G`Scheitz @ CasaNova
Feb 26 @ 19:30
Verena Scheitz & Thomas Schreiweis - Iss was G`Scheitz @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Ein Kabarett von und mit Verena Scheitz & Thomas Schreiweis

Hat Himalaja Salz, obwohl es 2000 Jahre alt ist, ein Ablaufdatum? Lässt sich eine eitrige Kehlkopfentzündung mit einem Tafelspitz von einem Antibiotikarind erfolgreich behandeln? Sind Hollywood-, Glyx- oder Atkinsdiäten genauso effektiv fürs Abnehmen wie eine tägliche Busfahrt im 13A? Das und viele weitere Fragen stellt sich Verena Scheitz in ihrem 2. Soloprogramm „Iss was G´Scheitz“, in dem Kochshows, Diätenwahnsinn, Lebensmittelindustrie und weitere Auswüchse von Essgewohnheiten schonungslos durch den Kakao gezogen werden. Aber selbst die Kakaobohnen sind nicht fair trade und in der Milch findet sich die eine oder andere Listerie.

Mahlzeit, Prost und schön, wenn wir uns trotzdem sehen.

Feb
27
Mi
2019
Stefan Haider – Freifach: Herzensbildung @ CasaNova
Feb 27 @ 19:30
Stefan Haider - Freifach: Herzensbildung @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

STEFAN HAIDER
Freifach: Herzensbildung

Solokabarett von und mit Stefan Haider
Wenn Ihre gegenwärtige Beziehung eine Ausbildung wäre – wofür würden Sie kämpfen?
Für die Einführung der täglichen Turnstunde? Für mehr naturwissenschaftliche Versuche?
Für mehr Autonomie? Oder doch für bessere Technik?!

Braucht es wirklich die zweite lebende Fremdsprache oder reicht es, wenn wir uns auf
Deutsch missverstehen? Sollten Vermögensbildung und Herzensbildung abwechselnd am
Stundenplan stehen oder müssen wir uns für eines von beiden entscheiden?
Und warum überhaupt dem Herzen folgen, wenn das Navi soviel präziser ist?
Viele Fragen, eine Antwort: Ich weiß es noch nicht!
Stefan Haider stellt in seinem neuen Soloprogramm die Frage nach dem Sinn des
Wissens. Egal, ob für die Schule oder für das Leben – was denn überhaupt lernen? Und
wofür? Was Hänschen nicht lernt, hätte Hans vielleicht sowieso nicht gebraucht! Zeit für
Freifach: Herzensbildung! So wird Bildung wieder zum Wohlfühlthema.

Feb
28
Do
2019
Weinzettl & Rudle – zum x-ten Mal @ CasaNova
Feb 28 @ 19:30
Weinzettl & Rudle - zum x-ten Mal @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Weinzettl & Rudle – Das Jubiläumsprogramm – „ zum x-ten Mal“

Wie oft noch? Wir haben doch schon x-Mal darüber geredet!

Jede x-beliebige Beziehung kämpft mit eXtremen Nichtigkeiten und
Weinzettl & Rudle werden nicht müde, darüber zu berichten, auch
zum x-ten Mal.

Zum x-ten Mal beissen sich Weinzettl & Rudle am zähen Pärchenalltag
die Zähne aus. Die Beziehungs-Stolpersteine werden nicht weniger,
die Hürden nicht kleiner und die Themen nicht neuer. Aber das alles
kann die beiden nicht bremsen.

Ach so – nein, es ist zum X. Mal, schließlich ist es ihr 10. Programm. Ein
Jubiläum für EXperten.

Also, zum x-ten Mal: Ein fehlendes X Chromosom macht IHN zum XXLHelden
vor der X-Box und dabei genießt er sein xundes Xelchtes,
während SIE x-beinig zur Xanthippe wird, wenn sie merkt, dass ihr das
XS-Shirt nicht mehr passt. Hoffentlich ist dann bis X-mas alles wieder
gut. ZefiX no amoi!!!

Weinzettl & Rudle – Das 10. Programm, x-trem ironisch, x-trem wahr !

 

Mrz
2
Sa
2019
Herbert Steinböck – “Ätsch” @ CasaNova
Mrz 2 @ 19:30
Herbert Steinböck - "Ätsch" @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Ätsch” Das neue Programm von und mit Herbert Steinböck
Regie: Gerold Rudle

Ja, es ist soweit!
Herbert Steinböck wird 60 Jahre (alt)!

An sich war ja sein Plan, dass er zu diesem Anlass nicht nur ordentlich feiert, sondern auch gleich in Pension geht … oder ein neues geiles 60-er Kabarettprogramm schreibt…vielleicht mit dem Titel: “60-Jahre, was nun”…oder was ähnlich Pfiffiges. J

Aber dann kommt alles anders!

Was passiert eigentlich, wenn er ganz plötzlich erfährt, dass er damals vor 60 Jahren als Baby vertauscht wurde…und noch dazu eigentlich niemand so genau weiß mit wem? Dann ist das einfach nur “Ätsch”!

Das Schicksal dreht ihm die lange Nase. Und auf einmal wird das Leben turbulenter als die 60 Jahre davor.

Kann man dann nochmal von vorne beginnen? Endlich sein Leben ändern, weniger trinken, gesünder leben und vielleicht sogar endlich mal mit Sport beginnen?

Vielleicht könnte man ja noch schnell eine Bank überfallen und dann ab in die Karibik? Ins Gefängnis müsste ohnehin der andere Herbert Steinböck.
Und bei der Gelegenheit – Unterhalt für die Ex soll auch gleich der andere übernehmen. “Ätsch”

Doch wer ist man dann selbst? Wer will man sein? Und kann man sich das einfach aussuchen?

Vielleicht war Herbert Steinböck die ganze Zeit ein verwegener Pilot (Yeahh) oder der Chef des GTI-Clubs Atzgersdorf (Geil Oida..)?

Oder ist er ein Muttersöhnchen, das noch bei der Mama wohnt (“Ätsch”)? Oder doch wer ganz Berühmter? Ein Zillertaler Schürzenjäger (Jodelidü) oder besser noch: Michael Jackson (I´m bad), der wäre zumindest im gleichen Alter.
Eines ist in jedem Falle fix: Die Antworten gibt es ab Herbst 2018 und nur im neuen Solo-Programm von Herbert Steinböck “Ätsch”!

 

Mrz
5
Di
2019
Klaus Eckel – Ich werde das Gefühl nicht los @ CasaNova
Mrz 5 @ 19:30
Klaus Eckel - Ich werde das Gefühl nicht los @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Klaus Eckel
“Ich werde das Gefühl nicht los”

Kennen Sie auch diese Liebe, die man empfindet, wenn auf der Autobahn ein hupender Porsche Cayenne hinten auffährt? Diese Zufriedenheit, wenn Sie nackt vor dem Spiegel stehen und dabei die Muskeln nicht anspannen? Diese Panik, dass die Pubertät Ihrer Tochter vielleicht vorbei sein könnte? Diese Sehnsucht, den eigenen Eltern endlich ähnlicher zu werden? Dieses Bedauern, wenn Ihr Partner bei Monopoly genau auf das Feld fährt, auf dem Sie gerade ein Hotel gebaut haben? Diese Hoffnung, dass der Brief, den Sie gerade öffnen, vom Finanzamt ist? Diese Vorfreude, wenn der Chef einen Witz erzählt? Diese Zuversicht, wenn Sie dem amerikanischen Präsidenten bei einer Rede zuhören? Diese Sorge, dass Sie am Sterbebett bereuen könnten, viel zu wenig Zeit auf Facebook, Twitter und Instagram verbracht zu haben?

Falls Sie diese Gefühle nicht kennen, dann sind Sie bei Klaus Eckel richtig.
Falls schon, dann auch.

Mrz
6
Mi
2019
Klaus Eckel – Ich werde das Gefühl nicht los @ CasaNova
Mrz 6 @ 19:30
Klaus Eckel - Ich werde das Gefühl nicht los @ CasaNova | Wien | Wien | Österreich

Klaus Eckel
“Ich werde das Gefühl nicht los”

Kennen Sie auch diese Liebe, die man empfindet, wenn auf der Autobahn ein hupender Porsche Cayenne hinten auffährt? Diese Zufriedenheit, wenn Sie nackt vor dem Spiegel stehen und dabei die Muskeln nicht anspannen? Diese Panik, dass die Pubertät Ihrer Tochter vielleicht vorbei sein könnte? Diese Sehnsucht, den eigenen Eltern endlich ähnlicher zu werden? Dieses Bedauern, wenn Ihr Partner bei Monopoly genau auf das Feld fährt, auf dem Sie gerade ein Hotel gebaut haben? Diese Hoffnung, dass der Brief, den Sie gerade öffnen, vom Finanzamt ist? Diese Vorfreude, wenn der Chef einen Witz erzählt? Diese Zuversicht, wenn Sie dem amerikanischen Präsidenten bei einer Rede zuhören? Diese Sorge, dass Sie am Sterbebett bereuen könnten, viel zu wenig Zeit auf Facebook, Twitter und Instagram verbracht zu haben?

Falls Sie diese Gefühle nicht kennen, dann sind Sie bei Klaus Eckel richtig.
Falls schon, dann auch.