Daniela Krammer – Saxolady Live

Kann Musik die Welt retten? Nun, sie kann auf jeden Fall dafür sorgen, einen Raum zu schaffen, um bei sich selbst anzukommen – durchatmen, zurücklehnen, entspannen, genießen. Genau das ist es, was Saxolady Daniela Krammer immer schon mit ihren Interpretationen von wunderschönen Klassikern aus Jazz und Pop macht – nämlich eine Atmosphäre schaffe, in der dieses Ankommen bei sich selbst ermöglicht wird.

Mit dem aktuellen Programm “Leise Lieder” setzt die Saxofonistin und Sängerin diese Tradition fort. Mit eigenen Texten über weltbekannte Swing- und Bossa-Hits wie “That’s life” oder “Corcovado”, “Summertime” und “What a wonderful World” spannt die Künstlerin einen musikalischen Bogen von den Stränden von Rio de Janeiro bis in die Kukuruz-Felder ihrer oberösterreichischen Heimat. Als kongenialer Partner an ihrer Seite ist der Pianist Roland Guggenbichler, der als Produzent der CD “Leise Lieder” seine Erfahrung als längjähriger Wegbegleiter von Erika Pluhar oder Kurt Ostbahn zur Verfügung stellte.