Heilbutt & Rosen – Che GueVavra

When:
25. März 2017 @ 19:30
2017-03-25T19:30:00+01:00
2017-03-25T20:00:00+01:00
Where:
CasaNova
Dorotheergasse 6-8
1010 Wien
Österreich
Cost:
25 - 35 Euro

Che GueVavra: Der Rebell ist in Dir
Das neue Programm von Heilbutt&Rosen Mastermind Helmuth Vavra

„Wie viele Revolutionen sind schon in Kinderzimmern von milchgesichtigen Pubertierenden ausgerufen worden, um das Establishment hinwegzufegen?“ – Eine von vielen Fragen, denen der heimische Vollblut-Kabarettist Helmuth Vavra in seinem neuen Programm „Che GueVavra – Der Rebell ist in Dir!“ nachgeht, und resümiert, was vom rebellischen Teenager übrig geblieben ist. Das neue Programm von und mit dem Rebellen Vavra, feiert an seinem 50. Geburtstag, am 26. September 2016, im Wiener Casanova Premiere.

Nach dem großen Erfolg seines ersten Solo-Programms „Vavras Bettgeschichten“ sind bei „Che GueVavra“ die Heilbutt&Rosen-Gründer wieder unter sich. Helmuth Vavra wird von seinem Co-Autor Berthold Foeger am Klavier begleitet und präsentiert sich gewohnt pointiert und in herrlicher Selbstironie.

Von adoleszenten Idealen und biederen Rebellionen
Wie viele idealistische Pläne zur Weltverbesserung sind schon geschmiedet und dann doch auf später verschoben worden? Wie vielen hat Arafats Palästinenserschal auf dem Schulhof zum Gefühl der Größe verholfen? Im Rahmen des neuen Solo-Programms zieht Helmuth Vavra Bilanz: Was ist von den hehren Plänen im Teenageralter übriggeblieben? Habe ich meine Ideale konsequent verfolgt oder für schnödes Geld verkauft? Bin ich ein Held, bin ich ein Loser oder bin ich gar zum Spießer geworden, etwas, das ich früher an meinen Eltern so unausstehlich gefunden habe?
„Mit nun bald 50 Jahren wird man sich bewusst, dass die Halbzeit des Lebens erreicht ist und man stellt sich die Frage, was auf dem eigenen Lebenskonto vorhanden ist und was man noch nicht gelebt hat“, erzählt Helmuth Vavra über die Entstehung seines neuen Programms. „Man fühlt sich wieder wie in der Pubertät, man rebelliert und beginnt sich neu zu orientieren. Mit meinem neuen Programm wollte ich deshalb ein Stück schreiben, das sich mit dieser aufregenden Lebensphase auf humorvolle Weise auseinandersetzt.“

Über Helmuth Vavra
Der Kabarettist, Autor und Produzent Helmuth Vavra startete seinen Werdegang auf den heimischen Bühnen bereits 1992 und hat die österreichische Kleinkunst-Szene der vergangenen 20 Jahre mit mittlerweile 17 Programmen, wie beispielsweise „Flotter Vierer“, „Schwarzgeldklinik“ oder „Endstation Tobsucht“, mitgeprägt. Als Mastermind der Kabarettgruppe Heilbutt&Rosen ist der gebürtige Wiener u.a. mit Bühnenkollegin Theresia Haiger seit Jahren Gast der namhaften Spielstätten Österreichs. Zusätzlich schrieb Vavra zahlreiche Kabarett- und Theaterstücke und wirkte in unzähligen Kabarett- und Comedyformaten in Funk und Fernsehen mit.

2